Golan-Abzug: Erste UNO-Soldaten kommen bereits am Mittwoch heim

Golan-Abzug: Erste UNO-Soldaten kommen bereits am Mittwoch heim

Nun ist es offiziell: Bereits am Mittwoch werden die ersten österreichischen UNO-Soldaten von den Golanhöhen abrücken und voraussichtlich bereits am selben Abend in Wien-Schwechat ankommen.

Die verbleibenden Soldaten werden indes ihren Dienst in der Pufferzone vorerst weiter aufrechterhalten, abgezogen werden mit dem ersten Flug hauptsächlich im Bereich der Logistik tätige Blauhelme.

Dass die Heimreise der ersten Soldaten nicht wie ursprünglich geplant am Dienstag erfolgt, ist laut Ministeriumssprecher Michael Bauer aber keine Verzögerung, sondern einer ordnungsgemäßen Räumung der Arbeitsplätze inklusive der umweltgerechten Entsorgung von Materialien wie etwa Altöl geschuldet, die mehr Zeit benötige als die ursprünglich für den 11. Juni vorgesehene Personalrotation.

Die von den österreichischen Blauhelmen gehaltenen Beobachtungsposten bleiben laut Bauer vorerst im Sinn des UN-Auftrags noch besetzt, jene Soldaten, die am Mittwoch heimkehren, waren hauptsächlich für Logistik - Betankung, Post - zuständig und in den beiden größeren UN-Camps stationiert.

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Wirtschaft

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Politik

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Slideshow
Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich

Wirtschaft

Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich