FMA vs. Staudinger – 11.000 Unterschriften an Prammer

FMA vs. Staudinger – 11.000 Unterschriften an Prammer

Rund 11.000 Unterschriften haben der "Waldviertler“-Schuhproduzent Heini Staudinger (Fa. GEA) und dessen Bruder Karl Staudinger am Freitag an Parlamentspräsidentin Barbara Prammer übergeben, um so für ihr alternatives „Bürgerfinanzierungsmodell“ parlamentarischen Druck aufzubauen.

Der Empfang sei sehr freundlich gewesen, meinte Karl Staudinger danach. Am kommenden Mittwoch soll die Unterschriftenaktion auch im Internet anlaufen, insgesamt wollen beide bis zu 100.000 Unterschriften einsammeln.

Die Online-Initiative ist Teil der zweistufigen Strategie gegen die Finanzmarktaufsicht (FMA), die Staudingers „Bürgerbankenmodell“ als illegal ansieht. Die zweite Schiene ist der rechtliche Kampf gegen die Bescheide der FMA, so Jurist Karl Staudinger. Daneben will er auch Gespräche mit den Finanzreferenten der Parteien führen, um dadurch noch Gesetzesänderungen bis zum Sommer 2013 zu erreichen.

Unterstützung kommt dabei vom Bürgermeister der Stadtgemeinde Schrems im Waldviertel, dem Produktionsstandort von GEA. Reinhard Österreicher (S) unterstrich bei der Protestkundgebung vor dem Parlament die Bedeutung des Betriebes für die ganze, strukturschwache Region. Er erinnerte daran, das Staudinger 130 Personen beschäftigt. Eine GEA-Mitarbeiterin betonte, welch toller Arbeitger das Unternehmen sei. Es gäbe nicht nur ein sehr gutes Arbeitsklima, sondern auch jede Menge Gratisverpflegung mit Bioprodukten, wovon wiederum die Biolandwirtschaft im Waldviertel profitieren würde.

Starke Unterstützung kam von den Grünen, die deutlich sichtbar bei der Demonstration vor dem Parlament vertreten waren und am Vormittag in einer Pressekonferenz Stimmung für das Finanzmodell von Staudinger machten. Unter die Demonstranten mischten sich auch EU-und Kapitalismus-Kritiker.

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Wirtschaft

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Politik

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Slideshow
Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich

Wirtschaft

Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich