Chaos bei der Bank Austria noch nicht ganz vorüber

Chaos bei der Bank Austria noch nicht ganz vorüber

Kontoauszugsdrucker laufen noch nicht in allen Filialen einwandfrei, Kunden müssen auf Überweisungen warten.

Kontoauszüge drucken? Überweisungen kontrollieren? Überweisungen tätigen? Solche Selbstverständlichkeiten funktionieren bei der Bank Austria nach Kundenberichten auch heute, mehr als eineinhalb Wochen nach Beginn der IT-Umstellung noch immer nicht reibungslos.

FORMAT erreichen auch heute Anrufe erzürnter Kunden der Bank, die diese gewohnen Tätigkeiten nicht durchführen können. So funktionieren offenbar die Kontauszugsdrucker in einigen Filialen nicht - konkret wurde uns das beispielsweise von einer Zweigstelle in der Mariahilfer Straße in Wien gemeldet. In einer anderen Filiale, nämlich in der Taborstraße, funktionieren die Selbstbedienungsautomaten aber einwandfrei.

Indes hören wir von Kontobesitzern, dass diese im Moment auf ihr Geld - beispielsweise von öffentlichen Stellen - warten müssen.

Es bleibt abzuwarten, wie lange die Umstellung doch noch andauert - die Bank will geschädigte Kunden abfinden - siehe dazu unsere Story von gestern zu diesem Thema mit entsprechenden Links zu den Online-Formularen.

Seitens der Bank heißt es indes, die Situation habe sich "deutlich stabilisiert. Es ist noch nicht alles behoben, aber wir arbeiten daran, einen Service-Level zu erreichen, von dem unsere Kunden ausgehen dürfen", sagte ein Sprecher der Bank am Vormittag zur Nachrichtenagentur APA.

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Wirtschaft

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Politik

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Slideshow
Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich

Wirtschaft

Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich