Burgenländischer Entsorgungsbetrieb nutzt die Kraft der Sonne

Burgenländischer Entsorgungsbetrieb nutzt die Kraft der Sonne

Hackl Container errichtet größte Photovoltaik-Anlage des Burgenlands - Module werden auf Betriebsdächern befestigt.

Das burgenländische Unternehmen Hackl Container hat dieser Tage die größte Photovoltaik-Anlage des Bundeslandes eröffnet. Auf den Betriebsdächern von Hackl in Wulkaprodersdorf wurden rund tausend Module installiert, die auf einer Gesamtfläche von mehr als 3500 Quadratmetern eine Maximalleistung von 245 kW schaffen.

Der Eigentümer des Unternehmens, Oswald Hackl, wird in einer Aussendung mit den Worten zitiert, die Installation der Anlage stelle „eine logische Weiterführung unseres Weges dar“. Damit mache man einen weiteren Schritt zur Entlastung der Umwelt. Das Projekt wurde vor rund zwei Jahren begonnen, die Errichtung erfolgte nach technischen und rechtlichen Abklärungen innerhalb von 40 Tagen.

230 Watt je Modul

Bei den Photozellen handelt es sich laut Hackl um polykristalline Solarmodule mit einer maximalen Leistung von je 230 Watt und einer Nennspannung von 30 Volt. Bei der Eröffnung vorigen Freitag waren unter anderem Landtagspräsident Gerhard Steier und Landeshauptmann Hanns Nießl vor Ort.

Das Unternehmen Hackl Container ist auf die Verwertung und Behandlung von Abfällen spezialisiert. Inhaber Oswald Hackl hat die Leitung des Betriebs im Juli von seinem Vater übernommen. Das Familienunternehmen entsorgt und verwertet jährlich rund 70.000 Tonnen Wertstoffe und Abfälle. Zu den Aufgaben des Unternehmens gehören unter anderem die Sammlung und Sortierung des „gelben Sacks“, Container und Muldenbereitstellung.

Im Bild: Firmeninhaber Oswald Hackl (li.) und LH Hans Niessl

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Wirtschaft

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Politik

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Slideshow
Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich

Wirtschaft

Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich