Alpine Bau – Geschäftsbericht lässt weiter auf sich warten

Alpine Bau – Geschäftsbericht lässt weiter auf sich warten

Alpine Bau mit Sitz in Wals bei Salzburg wird den Jahresfinanzbericht 2012 später veröffentlichen als ursprünglich geplant.

„Aufgrund der laufenden Restrukturierungsmaßnahmen wird der Jahresfinanzbericht bis Ende Juni veröffentlicht", erklärte am Wochenende der Sprecher der Alpine Holding GmbH, Johannes Gfrerer.

Die Veröffentlichung der Jahresfinanzzahlen hat sich damit zeitlich wieder etwas nach hinten verschoben. Ende März, als eine umfassende Restrukturierungsvereinbarung der Alpine Holding, der Alpine Konzerngesellschaften und ihren Finanzierungspartnern wirksam geworden war, hat es geheißen, dass die Geschäftszahlen nicht wie geplant Ende April sondern voraussichtlich "am oder um den 31. Mai 2013" veröffentlicht würden.

Die Restrukturierungsvereinbarung hat eine Laufzeit bis zum 31. März 2015. Damit habe eine tragfähige Grundlage zur Umsetzung des Sanierungskonzeptes geschaffen werden können, hieß es seitens des Baukonzerns.

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Wirtschaft

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Politik

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Slideshow
Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich

Wirtschaft

Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich