Alpine Bau – Deutschland-Tochter bekommt neuen Chef

Alpine Bau – Deutschland-Tochter bekommt neuen Chef

Bernhard Baumgartner wurde zum Chief Executive Officer (CEO) der Alpine Bau Deutschland AG bestellt, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Baumgartner übernimmt den CEO-Posten von Enrique Sanz, dem Finanzvorstand der österreichischen Muttergesellschaft Alpine Holding , der die Deutschlandtochter seit September interimistisch als Alleinvorstands führte.

Baumgartner hat nach eigenen Angaben in den 30 Jahren zahlreiche Unternehmen in Europa, den USA und Asien erfolgreich durch Restrukturierungsprozesse geführt.

Neben Baumgartner sollen in absehbarer Zeit Oscar Ruiz als Finanzvorstand (CFO) und Ramon Gomez als Vorstand für das operative Geschäft (COO) in den Vorstand der Alpine Bau Deutschland bestellt werden. Beide waren zuletzt bei der Alpine-Eigentümerin FCC beschäftigt.

Weiters hat der Baukonzern den ehemaligen Hochtief Manager Henner Mahlstedt in den Aufsichtsrat der Alpine Bau Deutschland AG berufen. Mahlstedt war von 2005 bis 2011 Vorstandsvorsitzender der Hochtief Construction AG (spätere Hochtief Solutions AG).

Der zweitgrößte heimische Baukonzern will sich künftig auf das Kerngeschäft konzentrieren und von unprofitablen Projekten in Zentral- und Osteuropa Abstand nehmen. Im Jahr 2011 erzielte die Alpine mit 15.300 Mitarbeiter, 7.500 davon in Österreich, eine Bauleistung von 3,6 Mrd. Euro.

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Wirtschaft

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Politik

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Slideshow
Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich

Wirtschaft

Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich