Trend Logo

ÖBB bieten auf Westbahnstrecke 30-Minuten-Takt zum Flughafen

Subressort
Aktualisiert
Lesezeit
1 min
ÖBB bieten mehr Verbindungen zum Flughafen Wien an
©APA/APA/THEMENBILD/GEORG HOCHMUTH
  1. home
  2. Aktuell
  3. Nachrichtenfeed
Die ÖBB bauen in Zusammenarbeit mit der AUA ihre Verbindungen zum Flughafen Wien aus. Ab 10. Dezember wird es von Salzburg über Linz täglich rund 26 Mal die Möglichkeit geben, den Flughafen zu erreichen und zurückzureisen. Ankünfte in Wien Schwechat sind aus Linz ab 6 Uhr, aus Salzburg ab 7 Uhr alle 30 Minuten geplant. Die letzte Ankunft am Airport ist um 22.27 Uhr. Abfahrten aus Wien gehen nach Salzburg bis 22 Uhr, nach Linz bis kurz nach Mitternacht.

von

Die ÖBB bauen in Zusammenarbeit mit der AUA ihre Verbindungen zum Flughafen Wien aus. Ab 10. Dezember wird es von Salzburg über Linz täglich rund 26 Mal die Möglichkeit geben, den Flughafen zu erreichen und zurückzureisen. Ankünfte in Wien Schwechat sind aus Linz ab 6 Uhr, aus Salzburg ab 7 Uhr alle 30 Minuten geplant. Die letzte Ankunft am Airport ist um 22.27 Uhr. Abfahrten aus Wien gehen nach Salzburg bis 22 Uhr, nach Linz bis kurz nach Mitternacht.

Von Graz aus geht es rund fünf Mal am Tag zum Airport in die Bundeshauptstadt und zurück. Die "AIRail"-Verbindung kann gemeinsam mit dem Flug als ein Ticket gebucht werden und beinhaltet "eine Verbindungsgarantie im Fall von Zugverspätungen oder Zwischenfällen", wie es in einer Aussendung von AUA und ÖBB von heute, Freitag, heißt.

++ THEMENBILD ++ Illustration zu den Themen Reiseverkehr / ÖBB / Bahn / Infrastruktur. Im Bild: Ein Cityjet der ÖBB; aufgenommen am Montag, 10. April 2023, in Wien.

Über die Autoren

Logo
Abo ab €16,81 pro Monat
Ähnliche Artikel
Fahrradboten ritten zum Warnstreik für mehr Lohn aus
Nachrichtenfeed
Fahrradboten ritten zum Warnstreik für mehr Lohn aus
Arbeitsmarkt 2023: Teilzeitquote stabil, viele Überstunden
Nachrichtenfeed
Arbeitsmarkt 2023: Teilzeitquote stabil, viele Überstunden
Viele Unternehmen sind nach dem Angriff Russlands geblieben
Nachrichtenfeed
Nur wenige ausländische Firmen kehrten Russland den Rücken
Ausbau der Ladestellen kommt rasch voran
Nachrichtenfeed
Elektroautos im Vormarsch, aber hohe Preise schrecken ab
Die Addiko Bank könnte an die slowenische Bank gehen
Nachrichtenfeed
Addiko Bank rückt ins Visier von Investoren
Der Vertrag von ÖBAG-Chefin Hlawati wurde bis Februar 2027 verlängert
Nachrichtenfeed
ÖBAG-Chefin will Dividende für Infrastruktur zweckwidmen
Diesel-Preise gehören zu den Preistreibern in der Landwirtschaft
Nachrichtenfeed
Entlastungspaket soll Bauern 20 Cent/Liter Diesel bringen
Überlegungen zur Kopplung von Strom- und Gasleitung in Oberösterreich
Nachrichtenfeed
Grundeigentümer wollen Gas- und 110-kv-Leitung gekoppelt
Europas Wirtschaft kommt nicht voran
Nachrichtenfeed
EU-Prognose: Wirtschaftswachstum bleibt schwach
Selbstbediener-Kassen haben sich in Österreich noch nicht durchgesetzt
Nachrichtenfeed
Hofer will in bis zu 200 Filialen Selbstbedienungskassen
OeNB: Außenwirtschaft hat sich von Pandemie und Inflation erholt
Nachrichtenfeed
OeNB: Außenwirtschaft hat sich von Pandemie und Inflation erholt
Firmenpleiten dürften in Österreich auf Höchstwert seit 2009 steigen
Nachrichtenfeed
Creditreform erwartet heuer über 7.000 Firmenpleiten