Nike überrascht bei Umsatz und Gewinn positiv

Aktie nachbörslich gefragt

Nike überrascht bei Umsatz und Gewinn positiv

Nike überrascht bei Umsatz und Gewinn positiv

Der US-amerikanische Sportartikelhersteller Nike hat auch im dritten Geschäftsquartal überraschend gut abgeschnitten. In den drei Monaten bis Ende Februar erzielte der Adidas-Rivale einen Umsatz von fast 10,9 Milliarden US-Dollar (rund 9,9 Mrd Euro) und damit fünf Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen am Montag nach US-Börsenschluss in Beaverton mitteilte.

Unter dem Strich machte Nike knapp 1,4 Milliarden Dollar Gewinn, das waren vier Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Analysten hatten im Schnitt mit weniger gerechnet. Die Aktie stieg nachbörslich um fünf Prozent.

Inflation in Russland steigt auf 17,8 Prozent

Inflation in Russland steigt auf 17,8 Prozent

Sanktionen des Westens tragen zu Teuerungsrate von 17,8 Prozent bei

Bayer investiert 275 Mio. Euro in neue Tablettenfabrik

Bayer investiert 275 Mio. Euro in neue Tablettenfabrik

Die Anlage "Solida 1" in Leverkusen soll 2024 fertig sein

Eni will angeblich Rubel-Konto eröffnen

Eni will angeblich Rubel-Konto eröffnen

Eni ist einer der größten Importeure von russischem Gas in Europa

Michigan-Konsumklima auf niedrigstem Stand seit 2011

Michigan-Konsumklima auf niedrigstem Stand seit 2011

Inflationserwartungen stabil auf hohem Niveau