Moody's senkt Rating für Zypern

Die US-Ratingagentur Moody's hat die Kreditbewertung für Zypern gesenkt. Nach zuvor "A2" lautet die neue Bewertung für das Eurozonenland "Baa1", hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Mitteilung.

Der Ausblick für die Kreditbewertung der Mittelmeerinsel setzte Moody's auf "negativ". Das bedeutet, dass weitere Abstufungen drohen.

Als Begründung für die negative Bewertung nannte Moody's anhaltende Zweifel an der weiteren Entwicklung der Steuereinnahmen. Sollte die Regierung in Nikosia allerdings Reformen in Kraft setzen, könnte die Kreditbewertung auch wieder angehoben werden.

- APA

Wirtschaft

12 Fragen: Den Brexit verstehen

Sturmschäden: Wann die Versicherung zahlt

Versicherung

Sturmschäden: Wann die Versicherung zahlt

Bitcoins aus der Trafik: Grazer Start-up braucht keine Bankkonzession

Wirtschaft

Bitcoins aus der Trafik: Grazer Start-up braucht keine Bankkonzession