Lagarde über Griechenland: "Ich hoffe sehr, dass es zu einer Erfolgsgeschichte wird"

Lagarde über Griechenland: "Ich hoffe sehr, dass es zu einer Erfolgsgeschichte wird"

Gleichzeitig müsse man allerdings hervorheben, dass das Land beim Spar- und Reformprogramm im Großen und Ganzen auf dem richtigen Weg sei, so die IWF-Chefin Christine Lagarde in einem Interview des staatlichen griechischen Fernsehens am Dienstag.

"Ich hoffe sehr, dass es zu einer Erfolgsgeschichte wird." Sie forderte, dass die Regierung in Athen Steuern besser eintreibt und den Zugang zu bestimmten Berufen erleichtert, um so mehr Wachstum zu ermöglichen.

Vertreter von IWF, Europäischer Zentralbank und EU wollen in dieser Woche erneut prüfen, ob Griechenland die Bedingungen für weitere Zahlungen aus dem internationalen Hilfspaket erfüllt, mit dem der Staat vor der Pleite bewahrt werden soll. Dabei dürfte die Regierung darauf dringen, den Mehrwertsteuersatz von 23 Prozent in Restaurants zu senken, um den Konsum zu stärken.

In Deutschland gilt ein Satz von 19 Prozent. Die Experten der Troika werden wohl vor allem darauf schauen, ob es Fortschritte beim Abbau der Stellen im öffentlichen Dienst gibt. Dies ist angesichts der Arbeitslosenquote von 27 Prozent für die Regierung ein besonders heikler Punkt.

Österreich beteiligt sich an Allianz gegen Terrormiliz IS

Politik

Österreich beteiligt sich an Allianz gegen Terrormiliz IS

EU buttert 26 Milliarden in Verkehrs-Infrastruktur

International

EU buttert 26 Milliarden in Verkehrs-Infrastruktur

der polnische Finanzminister Mateusz Szczurek will 700 Milliarden für Investitionen in Europa. Alle 28 EU-Mitgliedsstaaten sollen einzahlen
 

International

Polen will 700-Milliarden-Investitionsfonds für Europa