Keine weitere EZB-Zinssenkung in Aussicht

Keine weitere EZB-Zinssenkung in Aussicht

EZB-Ratsmitglied Luc Coene rechnet nicht mit einer weiteren Zinssenkung: "Wir denken nicht, dass in der Zukunft mehr gemacht werden muss."

Brüssel. Vergangene Woche hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins auf das Rekordtief von 0,25 Prozent gesenkt, um die lahmende Wirtschaft anzukurbeln. Dabei soll es vorerst auch bleiben. Eine weitere Zinssenkung kann sich zumindest das EZB-Ratsmitglied Luc Coene derzeit nicht vorstellen. "Wir denken nicht, dass in der Zukunft mehr gemacht werden muss", sagte der Gouverneur der belgischen Notenbank der Wirtschaftszeitung "L'Echo".

Coene sagte, auch die niedrige Inflation in der Euro-Zone von 0,7 Prozent im Oktober habe zu der Entscheidung beigetragen, obwohl manche Mitglieder im EZB-Rat erst später handeln wollten. Die EZB spricht bei einer Inflation von knapp unter zwei Prozent von Preisstabilität. Fallende Preise sind für die Wirtschaft gefährlich und sollen daher bekämpft werden.

Österreich beteiligt sich an Allianz gegen Terrormiliz IS

Politik

Österreich beteiligt sich an Allianz gegen Terrormiliz IS

EU buttert 26 Milliarden in Verkehrs-Infrastruktur

International

EU buttert 26 Milliarden in Verkehrs-Infrastruktur

der polnische Finanzminister Mateusz Szczurek will 700 Milliarden für Investitionen in Europa. Alle 28 EU-Mitgliedsstaaten sollen einzahlen
 

International

Polen will 700-Milliarden-Investitionsfonds für Europa