Grillo: "Die Briten lehren uns die Demokratie"

Grillo: "Die Briten lehren uns die Demokratie"

„Die ganze EU muss neu überdacht werden. Wir wollen ein Jahr lang eine Informationskampagne führen und danach ein Referendum organisieren, bei dem man Ja oder Nein zum Euro und zu Europa sagen kann“, sagte Grillo. Dabei nehme er sich an Großbritannien ein Beispiel.

„Die Briten lehren uns die Demokratie. Keine Partei hat das Recht, für 60 Millionen Italiener zu entscheiden”, meinte Grillo.

Das Land erlebe eine beispiellose Krise und die etablierten Parteien seien ratlos. “Sie wissen nicht, wo sie das Geld nehmen sollen, und inzwischen wächst Italiens Verschuldung immer mehr”, erklärte der Komiker. „Die Hälfte der Italiener überlebt, die andere Hälfte ertrinkt. Wir sind das Rettungsboot“, sagte Grillo nach Medienangaben.

“In fünf Monaten sind die etablierten Parteien in Italien zusammengebrochen. Sie existieren nicht mehr. Sie wollen uns zwingen, zu einer Partei zu werden, die öffentliche Gelder einsteckt. Doch wir sind eine Bewegung, eine Gemeinschaft“, sagte Grillo.

Österreich beteiligt sich an Allianz gegen Terrormiliz IS

Politik

Österreich beteiligt sich an Allianz gegen Terrormiliz IS

EU buttert 26 Milliarden in Verkehrs-Infrastruktur

International

EU buttert 26 Milliarden in Verkehrs-Infrastruktur

der polnische Finanzminister Mateusz Szczurek will 700 Milliarden für Investitionen in Europa. Alle 28 EU-Mitgliedsstaaten sollen einzahlen
 

International

Polen will 700-Milliarden-Investitionsfonds für Europa