Falklandkrieg: Die Hintergründe

Falklandkrieg: Die Hintergründe

In der Nacht zum 2ten April 1982 landeten argentinische Truppen auf den zu Großbritannien gehörenden Falklandinseln. Selbst eine telefonische Intervention des damaligen US-Präsidenten Ronald Reagan konnte den Krieg um die knapp 3000 Einwohner zählende Inselgruppe nicht mehr aufhalten.

Es war der wohl "skurrilste" Krieg des vergangenen Jahrhunderts. Zwischen 2. April und 20. Juni 1982 lieferten sich die argentinische Miltärjunta und Großbritannien mehrere Schlachten auf den Falklandsinseln. Der Krieg kostete mehr als 1.000 Menschen das Leben. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie hier .

Österreich beteiligt sich an Allianz gegen Terrormiliz IS

Politik

Österreich beteiligt sich an Allianz gegen Terrormiliz IS

EU buttert 26 Milliarden in Verkehrs-Infrastruktur

International

EU buttert 26 Milliarden in Verkehrs-Infrastruktur

der polnische Finanzminister Mateusz Szczurek will 700 Milliarden für Investitionen in Europa. Alle 28 EU-Mitgliedsstaaten sollen einzahlen
 

International

Polen will 700-Milliarden-Investitionsfonds für Europa