EU-Skeptizismus in Serbien auf Zehn-Jahres-Hoch

EU-Skeptizismus in Serbien auf Zehn-Jahres-Hoch

Bei einer Umfrage im Auftrag des Regierungsbüros für EU-Eingliederung vom Dezember haben sich laut dem Blatt nur noch 41 Prozent der Bürger für einen Beitritt ausgesprochen. Im Juli waren es noch 49 Prozent. Im Dezember 2002 war die Mitgliedschaft von 72 Prozent der Serben unterstützt worden, Ende 2011 immer noch von 51 Prozent.

Nach Meinung des Belgrader Analysten Predrag Simic zeugt der EU-Skeptizismus davon, dass 59 Prozent der Bevölkerung nicht glauben, dass Serbien in den nächsten zehn oder 15 Jahren EU-Mitglied werden kann. Einen weiteren Grund sieht er auch in der Kosovo-Frage. Ausländische Diplomaten bekräftigten hier immer wieder, dass die von Serbien bisher gemachten Zugeständnisse nicht ausreichend seien, meinte Simic.

Serbien hat seit Anfang März 2012 den Status eines EU-Beitrittskandidaten. Ein Termin für die Aufnahme der Beitrittsverhandlungen hängt von einer weiteren Normalisierung der Beziehungen zum Kosovo ab, der sich vor knapp fünf Jahren für unabhängig erklärte. Serbische Regierungsvertreter hoffen derzeit, dass es Belgrad Mitte des Jahres gelingt, von Brüssel einen Termin für die Aufnahme der Beitrittsgespräche zu erhalten.

Österreich beteiligt sich an Allianz gegen Terrormiliz IS

Politik

Österreich beteiligt sich an Allianz gegen Terrormiliz IS

EU buttert 26 Milliarden in Verkehrs-Infrastruktur

International

EU buttert 26 Milliarden in Verkehrs-Infrastruktur

der polnische Finanzminister Mateusz Szczurek will 700 Milliarden für Investitionen in Europa. Alle 28 EU-Mitgliedsstaaten sollen einzahlen
 

International

Polen will 700-Milliarden-Investitionsfonds für Europa

Der Tarifkonflikt bei der Lufthansa eskaliert wieder einmal in einen Streik. Die Lufthansa-Piloten werden am Freitag zwischen 17 und 23 Uhr den Fliughafen Frankfurt bestreiken. Infos zu den ausfallenden Flügen.
#Lufthansa #Streik
 

International

Lufthansa-Piloten streiken in Frankfurt - Infos zu Flugausfällen