China: Westliche Demokratie eine "Falle"

China: Westliche Demokratie eine "Falle"

"Die Politik der Straße führt oft zu Unruhen, ja sogar zum Bürgerkrieg", schrieb der Leitartikler des Blattes, Mi Bohua.

Ob im Nahen Osten, in Nordafrika, in der Ukraine oder in Thailand, alle diese Länder, die auf den Weg einer westlichen Demokratie gedrängt worden seien, hätten erlebt, wie die Politik der Straße eskaliert sei bis hin zu bewaffneten Konflikten, warnte Mi. Dabei hätten oft Kräfte aus den USA oder anderen westlichen Staaten offen oder hinter den Kulissen ihre Hand im Spiel gehabt.

Mi vermied jede Anspielung auf die von Studenten initiierten Massenproteste im Frühjahr 1989 in China, bei denen Demokratie und die Bekämpfung der Korruption gefordert worden waren. Allerdings erschien der Leitartikel nur wenige Tage nach dem 4. Juni, dem 25. Jahrestag der blutigen Niederschlagung der Demokratiebewegung auf dem Platz des Himmlischen Friedens (Tienanmen) in Peking.

Chinas Staats Xi Jinping hatte bei seinem Europabesuch auch vor einem Nachahmen westlicher Demokratien gewarnt.

Österreich beteiligt sich an Allianz gegen Terrormiliz IS

Politik

Österreich beteiligt sich an Allianz gegen Terrormiliz IS

EU buttert 26 Milliarden in Verkehrs-Infrastruktur

International

EU buttert 26 Milliarden in Verkehrs-Infrastruktur

der polnische Finanzminister Mateusz Szczurek will 700 Milliarden für Investitionen in Europa. Alle 28 EU-Mitgliedsstaaten sollen einzahlen
 

International

Polen will 700-Milliarden-Investitionsfonds für Europa

Der Tarifkonflikt bei der Lufthansa eskaliert wieder einmal in einen Streik. Die Lufthansa-Piloten werden am Freitag zwischen 17 und 23 Uhr den Fliughafen Frankfurt bestreiken. Infos zu den ausfallenden Flügen.
#Lufthansa #Streik
 

International

Lufthansa-Piloten streiken in Frankfurt - Infos zu Flugausfällen