China erhebt Anti-Dumping-Zölle auf EU-Chemikalie

China erhebt Anti-Dumping-Zölle auf EU-Chemikalie

Betroffen ist unter anderem der deutsche Chemie-Konzern Lanxess, für den eine Abgabe von 19,6 Prozent auf Toluidine-Exporte nach China fällig wird.

Auch andere Firmen sind betroffen. Die Zölle liegen den Angaben nach zwischen 19,6 und 36,9 Prozent. Sie sollen ab Freitag für fünf Jahre in Kraft bleiben.

Toluidine kommt unter anderem bei der Herstellung von Pestiziden oder Medizin zum Einsatz. Der Handelsstreit zwischen China und der EU dürfte damit neue Nahrung erhalten. Die EU hat jüngst zum Ärger Chinas Solarpanel aus der Volksrepublik mit Strafzöllen belegt.

Österreich beteiligt sich an Allianz gegen Terrormiliz IS

Politik

Österreich beteiligt sich an Allianz gegen Terrormiliz IS

EU buttert 26 Milliarden in Verkehrs-Infrastruktur

International

EU buttert 26 Milliarden in Verkehrs-Infrastruktur

der polnische Finanzminister Mateusz Szczurek will 700 Milliarden für Investitionen in Europa. Alle 28 EU-Mitgliedsstaaten sollen einzahlen
 

International

Polen will 700-Milliarden-Investitionsfonds für Europa