Handelsangestellte bekommen gestaffelt 2 bis 2,3 Prozent mehr Gehalt

Nach der sechsten Runde haben sich Arbeitgeber und -nehmer heute, Montag, überraschend schnell auf einen neuen Kollektivvertrag für die rund 450.000 Handelsangestellten geeinigt.

Die Angestellten bekommen gestaffelt 2 bis 2,3 Prozent mehr Gehalt, sagte Arbeitgeber-Chefverhandler Fritz Aichinger zur APA. Angestellte, die bis 1.500 Euro verdienen, bekommen 2,3 Prozent mehr Gehalt. Zwischen 1.500 und 1.800 Euro beträgt das Plus 2,1 Prozent, darüber 2 Prozent. Das Ergebnis sei für beide Seiten "gerade noch tragbar", meinte Aichinger.

- APA

Wirtschaft

12 Fragen: Den Brexit verstehen

Sturmschäden: Wann die Versicherung zahlt

Versicherung

Sturmschäden: Wann die Versicherung zahlt

Bitcoins aus der Trafik: Grazer Start-up braucht keine Bankkonzession

Wirtschaft

Bitcoins aus der Trafik: Grazer Start-up braucht keine Bankkonzession