Flughafen Heathrow: Erholung der Luftfahrt nicht vor 2026

Passagierzahlen des Airports erreichten im 3. Quartal 28 % des Vorkrisen-Niveaus

Flughafen Heathrow: Erholung der Luftfahrt nicht vor 2026

Flughafen Heathrow: Erholung der Luftfahrt nicht vor 2026

Der durch die Reisebeschränkungen in der Coronapandemie tief in die roten Zahlen geratene größte britische Flughafen Heathrow erwartet eine vollständige Erholung der Luftfahrt nicht vor 2026. Mit 4,1 Milliarden Pfund (4,9 Milliarden Euro) Barmitteln werde der Airport aber durchhalten, teilte die Heathrow Airport Ltd mit.

Für das dritte Quartal meldete das einst führende Drehkreuz in Europa, dass die Passagierzahlen 28 Prozent des Vorkrisen-Niveaus erreicht hätten und das Frachtaufkommen 90 Prozent.

Heathrow will höhere Gebühren bei den Fluggesellschaften durchsetzen, um wieder schwarze Zahlen zu schreiben. Vergangene Woche machte die britische Luftfahrtbehörde dem Flughafen allerdings einen Strich durch die Rechnung. Die Gebühren dürften nicht so stark steigen wie gewollt, hieß es. Auch die Fluggesellschaften weigerten sich, da auch sie mit Verlusten kämpfen.

Heathrow erklärte dazu, dass die Vorschläge der Luftfahrtbehörde den Investoren keine angemessene Rendite ermöglichten. Der Flughafen, der unter anderem der spanischen Ferrovial, der Qatar Investment Authority und der China Investment Corp gehört, teilte mit, die Aktionäre hätten bereits in den letzten 15 Jahren real negative Renditen hinnehmen müssen.

USA: Einzelhandelsumsätze fallen deutlich stärker als erwartet

USA: Einzelhandelsumsätze fallen deutlich stärker als erwartet

Erlöse sanken im Dezember gegenüber dem Vormonat um 1,9 Prozent

Kräftiger Gewinnrückgang bei Citigroup im Schlussquartal

Kräftiger Gewinnrückgang bei Citigroup im Schlussquartal

Gewinn je Aktie aber höher als von Analysten erwartet

JPMorgan verdiente 2021 mehr als gedacht

JPMorgan verdiente 2021 mehr als gedacht

Jahresgewinn von 48,3 Milliarden US-Dollar erzielt

Blackrock verwaltet jetzt mehr als 10 Billionen Dollar

Blackrock verwaltet jetzt mehr als 10 Billionen Dollar

Gewinn stieg im 4. Quartal um 2,5 Prozent auf 1,6 Mrd. Dollar