Fedex-Gründer Smith tritt nach fast 50 Jahren als CEO zurück

1973 gegründet - Fedex heute mit mehr als 600.000 Mitarbeitern

Fedex-Gründer Smith tritt nach fast 50 Jahren als CEO zurück

Fedex-Gründer Smith tritt nach fast 50 Jahren als CEO zurück

Firmengründer Fred Smith gibt nach fast 50 Jahren die Führung des Paketdienstes Fedex ab. Der 77-Jährige werde das Amt des Chief Executive Officer (CEO) zum 1. Juni an den für das operative Geschäft verantwortlichen Direktor Raj Subramaniam abgeben, teilte das Unternehmen mit. Smith hatte das Unternehmen 1973 gegründet und zunächst mit 389 Mitarbeitern und 14 kleineren Flugzeugen Pakete innerhalb der USA ausgeliefert.

Heute muss sich das Unternehmen, das über 600.000 Mitarbeiter beschäftigt und eine der größten Flugzeugflotten der Welt unterhält, wachsender Konkurrenz etwa durch United Parcel Service und den früheren Kunden Amazon erwehren.

Siemens verkauft Geschäft mit Elektro-Antrieben für Nutzfahrzeuge

Siemens verkauft Geschäft mit Elektro-Antrieben für Nutzfahrzeuge

Verkaufspreis 190 Mio. Euro

IT-Branche legte 2021 spürbar zu

IT-Branche legte 2021 spürbar zu

Umsätze stiegen um 7 Prozent auf 30,8 Mrd. Euro

Inflation drückt britische Verbraucherstimmung auf Rekordtief

Inflation drückt britische Verbraucherstimmung auf Rekordtief

Stimmung schlechter als während Finanzkrise, der Pandemie und nach dem …

Deutsche Erzeugerpreise steigen weiter mit Rekordtempo

Deutsche Erzeugerpreise steigen weiter mit Rekordtempo

Auch Zeitungspapier kostete um 112 Prozent mehr