Trend Logo

Fatima Hellberg wird mumok-Generaldirektorin

Subressort
Aktualisiert
Lesezeit
1 min
Neue mumok-Direktorin tritt am 1. Oktober 2025 an
©APA/APA/MAX SLOVENCIK/MAX SLOVENCIK
  1. home
  2. Aktuell
  3. Nachrichtenfeed

Die 1986 in Schweden geborene derzeitige Direktorin des Bonner Kunstvereins Fatima Hellberg wird ab 1. Oktober 2025 Nachfolgerin von mumok-Generaldirektorin Karola Kraus. Diese Entscheidung stellte Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer vor. Cornelia Lamprechter bleibt für eine weitere fünfjährige Amtsperiode wirtschaftliche Geschäftsführerin.

von

Für die künstlerische Leitung interessierten sich 17 Frauen und sieben Männer, davon waren 16 Bewerbungen von ausländischen Staatsbürgern. "Frau Hellberg hat ein überragendes Konzept: Brückenbauen, Lifeness und Hosting, Gastgeber sein. All dies stellt eine liebevolle Einladung an das Publikum dar", sagte Mayer. "Sie steht für Aufbruch, für ein Neu- und Andersdenken, für Diversität. Die Arbeit mit und für die Sammlung stellt einen zentralen Teil ihres Konzepts dar." Derzeit ist das mumok im Zuge einer Sanierung bis Juni geschlossen.

Über die Autoren

Logo
Abo ab €16,81 pro Monat
Ähnliche Artikel
Vier Tage für Rockmusik-Fans auf den Pannonia Fields
Nachrichtenfeed
Nova Rock beginnt - 200.000 Fans in Nickelsdorf erwartet
Der ORF will heuer in 500 Stunden die Kultur des Landes widerspiegeln
Nachrichtenfeed
Der ORF-Sommer heuer mit rund 500 Stunden Kultur
Stefanie Sargnagel war am Opernball
Nachrichtenfeed
Rabenhof Theater lädt mit Stefanie Sargnagel zum "Opernball"
Daniel Brühl zollt Karl Lagerfeld seine Hochachtung
Nachrichtenfeed
Daniel Brühl spielt Karl Lagerfeld: "Kein Ego-Bullshit"
Ex-AfD-Politikerin Petry fungiert als "Verteidigung"
Nachrichtenfeed
FPÖ bei Festwochen-"Prozess" auf der Anklagebank
Lise Davidsen und Dirigent Andris Nelsons auf der Bühne
Nachrichtenfeed
Sommernachtskonzert mit Wagner, Walküren und gutem Wetter
"Angabe der Person": Haberlandt, Wolff, Reusse (v.l.)
Nachrichtenfeed
Festwochen-Gastspiel von Jelinek-Stück gefeiert
Die Künstlerin vor einem ihrer Werke in Bilbao
Nachrichtenfeed
Martha Jungwirth wird im Guggenheim Bilbao gefeiert
Franz, Fiala und Seidl erhalten Auszeichnung für den Besten Spielfilm
Kunst & Kultur
Österreichischer Filmpreis: "Des Teufels Bad" triumphiert
Pressekonferenz im "Haus der Republik": Rau, Helige, Hessenthaler, Misik (v.l.)
Nachrichtenfeed
FPÖ im Fokus des zweiten "Wiener Prozesses" der Festwochen
"Explosiver Stoff" um René Benko wird verfilmt
Nachrichtenfeed
René Benko und die Signa-Pleite werden zu TV-Serie
Sabine Ladstätter wurde 2011 Wissenschafterin des Jahres
Nachrichtenfeed
Archäologin Sabine Ladstätter gestorben