Eurozone: Wirtschaftsstimmung verbessert sich weiter

Indikator nähert sich damit wieder seinem Rekordwert von Juli

Eurozone: Wirtschaftsstimmung verbessert sich weiter

Eurozone: Wirtschaftsstimmung verbessert sich weiter

Die Wirtschaftsstimmung in der Eurozone hat sich im Oktober erneut verbessert. Der Economic Sentiment Indicator (ESI) stieg im Monatsvergleich um 0,8 Punkte auf 118,6 Zähler, wie die Europäische Kommission am Donnerstag in Brüssel mitteilte. Es ist der zweite Zuwachs in Folge. Der Indikator nähert sich damit seinem im Juli markierten Rekordwert von 119,0 Punkten an. Analysten hatten dagegen mit einem Rückgang auf 116,7 Punkte gerechnet.

Die Verbesserung erfolgte auf breiter Basis. Bis auf die Verbraucherstimmung stiegen die Indikatoren an. Besonders deutlich hellte sich die Stimmung im Dienstleistungssektor auf. In der Europäischen Union (EU) verbesserte sich der Gesamtindikator ebenfalls.

Sport-Streaming-Anbieter DAZN verdoppelt Abo-Preise

In den vergangenen Jahren hatte der Sport-Streaming-Anbieter DAZN mit …

IWF-Prognose: Wachstum geht zurück, Inflation steigt

Der Internationale Währungsfonds (IWF) schraubt die Erwartungen für das …

Zahlen übertrafen Analystenerwartungen deutlich
 

American Express mit kräftigem Umsatz- und Gewinnsprung

Zahlen übertrafen Analystenerwartungen deutlich

Stimmung hat sich überraschend verbessert
 

Ifo-Geschäftsklima hellt sich überraschend auf

Stimmung hat sich überraschend verbessert