Elon Musk kauft Twitter für 44 Milliarden Dollar

Twitter soll von der Börse genommen werden

Elon Musk kauft Twitter für 44 Milliarden Dollar

Elon Musk kauft Twitter für 44 Milliarden Dollar

Elon Musk übernimmt Twitter für 44 Milliarden Dollar. Twitter hat den Widerstand gegen eine Übernahme durch Tech-Milliardär Elon Musk aufgegeben. Der Online-Dienst teilte am Montag mit, dass er sich mit Musk auf einen Deal verständigt hat. Twitter soll danach von der Börse genommen werden.

Die Kaufverhandlungen waren erst in der Nacht zu Montag gestartet. Die Twitter-Aktionäre erhalten demnach 54,20 Dollar je Aktie - ein Angebot, das der Tesla-Chef bereits zuvor als sein "Bestes und Letztes" bezeichnet hatte. Die Twitter-Aktie legte sechs Prozent zu. Musk hat bereits angekündigt, den US-Konzern von der Börse nehmen zu wollen.

ProSiebenSat.1 verkauft US-Produktionsgeschäft

ProSiebenSat.1 verkauft US-Produktionsgeschäft

Für rund 200 Mio. US-Dollar

Continental prüft kompletten Rückzug aus Russland

Continental prüft kompletten Rückzug aus Russland

Bei den Erwägungen bleiben die Mitarbeiter weiterhin ein wichtiger …

Einzelhandelsumsatz im Euroraum dümpelte im Mai vor sich hin

Einzelhandelsumsatz im Euroraum dümpelte im Mai vor sich hin

Zuwachs von nur 0,2 Prozent gegenüber Vormonat

Großhandelspreise im Juni um 26,5 Prozent gestiegen

Großhandelspreise im Juni um 26,5 Prozent gestiegen

Energiepreise als treibende Kraft