Deutsche Telekom erhöht Dividende stärker als erwartet

Ausschüttung soll von 60 auf 64 Cent angehoben werden

Deutsche Telekom erhöht Dividende stärker als erwartet

Deutsche Telekom erhöht Dividende stärker als erwartet

Die Deutsche Telekom will die Dividende stärker erhöhen als Experten erwartet hatten. Die Gewinnbeteiligung je Aktie für das Geschäftsjahr 2021 soll um 4 Cent auf 64 Cent steigen, wie das Unternehmen überraschend am Donnerstagabend in Bonn mitteilte. Analysten hatten mit einer Dividende von rund 0,605 Euro gerechnet. Die Telekom legt am Freitag ihre Zahlen für das dritte Quartal vor.

Intel will bis zu 100 Mrd. in Chipproduktion investieren

Intel will bis zu 100 Mrd. in Chipproduktion investieren

Sucht aktuell auch nach einem Standort für ein geplantes Werk in Europa

Polnische Kredite belasten deutsche Commerzbank

Polnische Kredite belasten deutsche Commerzbank

Dennoch Gewinn erwartet

Intel steckt 20 Milliarden Dollar in zwei US-Chipfabriken

Intel steckt 20 Milliarden Dollar in zwei US-Chipfabriken

Sucht aktuell auch nach einem Standort für ein geplantes Werk in Europa

Casinos-Mehrheitseigner Allwyn will über SPAC die Börse

Casinos-Mehrheitseigner Allwyn will über SPAC die Börse

Closing für das zweite Quartal erwartet