Delivery Hero gibt neue Aktien für Optionsprogramm aus

Platzierungspreis für die Aktien des Lieferdiensts liegt bei 122,50 Euro

Delivery Hero gibt neue Aktien für Optionsprogramm aus

Delivery Hero gibt neue Aktien für Optionsprogramm aus

Der Essens-Lieferdienst Delivery Hero gibt im Rahmen eines Optionsprogramm neue Aktien aus. Der Vorstand habe mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, 591.854 neue Stammaktien oder 0,24 Prozent des Grundkapitals an Bezugsberechtigte eines Aktienoptionsprogramms auszugeben, teilte das Unternehmen mit.

Etwa 407.000 der neuen Aktien seien für Rechnung einzelner optionsberechtigter institutionellen Investoren verkauft worden. Der Platzierungspreis für diese neuen Aktien sei auf 122,50 Euro festgesetzt worden. Begleitet wurde die Transaktion von der UniCredit Bank AG.

Boeings 737 Max vor Wiederzulassung in China

Boeings 737 Max vor Wiederzulassung in China

Chinas Luftfahrtaufsicht setzte nächsten Schritt

OPEC+ hält trotz Omikron an Produktionserhöhung fest

OPEC+ hält trotz Omikron an Produktionserhöhung fest

Tägliche Fördermenge wird im Jänner um 400.000 Barrel

Glencore will Gesamtförderung weiter steigern

Glencore will Gesamtförderung weiter steigern

Rückgänge bei Kupfer und Zink erwartet

USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe nur moderat gestiegen

USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe nur moderat gestiegen

Niveau wie vor Ausbruch der Corona-Krise