Credit Agricole steigerte Gewinn stärker als erwartet

Weniger Rücklagen für Kreditausfälle und anziehendes Geschäft unterstützen Ergebnisentwicklung

Credit Agricole steigerte Gewinn stärker als erwartet

Credit Agricole steigerte Gewinn stärker als erwartet

Die französische Bank Credit Agricole profitiert weiter von einer Erholung der Wirtschaft und einer Entspannung beim Blick auf mögliche Kreditausfälle. Im dritten Quartal sei der Überschuss um fast 44 Prozent auf 1,4 Mrd. Euro gestiegen. Das Ergebnis fiel damit deutlich besser aus, als Experten erwartet hatten.

Die Vorsorge für Kreditausfälle sei um mehr als die Hälfte auf 266 Mio. Euro gefallen, hieß es. Zudem zog auch das Geschäft deutlich an - so legten die Erträge um rund 7 Prozent auf 5,5 Mrd. Euro zu. Die Credit Agricole ist börsennotiert, gehört aber mehrheitlich kleineren Genossenschaftsbanken.

Rosenbauer mit unerwarteter Steuerverbindlichkeit konfrontiert

Rosenbauer mit unerwarteter Steuerverbindlichkeit konfrontiert

Der börsennotierte Feuerwehrausrüster Rosenbauer

Baumaschinenhersteller Caterpillar erholt sich 2021 vom Corona-Knick

Baumaschinenhersteller Caterpillar erholt sich 2021 vom Corona-Knick

Unter dem Strich erwirtschafteten die Amerikaner mit 6,5 Mrd. Dollar mehr …

USA: Michigan-Konsumklima auf niedrigstem Stand seit gut 10 Jahren

USA: Michigan-Konsumklima auf niedrigstem Stand seit gut 10 Jahren

Sowohl die Bewertung der aktuellen Lage als auch die Erwartungen …

USA: Konsumausgaben gehen zurück - Preisauftrieb verstärkt sich

USA: Konsumausgaben gehen zurück - Preisauftrieb verstärkt sich

Konsumausgaben sanken im Dezember gegenüber dem Vormonat um 0,6 Prozent