Cleen Energy - Verlust im ersten Halbjahr fast verdoppelt

Cleen Energy - Verlust im ersten Halbjahr fast verdoppelt

Cleen Energy - Verlust im ersten Halbjahr fast verdoppelt

Der börsennotierte Photovoltaik-Anbieter Cleen Energy hat im ersten Halbjahr 2022 zwar den Umsatz von 1,6 Mio. auf 2,7 Mio. Euro gesteigert, dabei aber den Verlust im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2021 von 975.000 auf 1,8 Mio. Euro fast verdoppelt. Das Ergebnis vor Steuern und Abschreibungen (EBITDA) betrug -1,042 Mio. Euro (2021: -475.000 Euro).

Diese Entwicklung erkläre sich vor allem aus den gestiegenen Personalkosten und höheren sonstigen betrieblichen Aufwendungen, die durch die Entwicklung von eigenen Assets zur Stromproduktion notwendig gewesen seien, teilte das Unternehmen am Freitagabend mit.

265 Millionen Euro Strafe gegen Facebook-Mutter Meta in Irland
265 Millionen Euro Strafe gegen Facebook-Mutter Meta in Irland

Viertes hohes Bußgeld gegen Facebook-Konzern in Irland innerhalb eines …

Lieferengpässe kosten deutsche Industrie Milliarden an Wertschöpfung
Lieferengpässe kosten deutsche Industrie Milliarden an Wertschöpfung

Güter im Wert von knapp 64 Mrd. Euro konnten nicht hergestellt werden

s Immo mit niedrigerem Periodenergebnis im dritten Quartal
s Immo mit niedrigerem Periodenergebnis im dritten Quartal

Periodenergebnis sank von Jänner bis September 2022 auf 99,1 Mio. Euro …

China-Tumulte könnten iPhone-Produktion schmälern
China-Tumulte könnten iPhone-Produktion schmälern

Produktionsausfälle bei Foxconn könnten laut Bloomberg Produktion um 6 …