Trend Logo

Bald fünf SPÖ-Bürgermeister in den Landeshauptstädten

Subressort
Aktualisiert
Lesezeit
2 min
Auinger wird im Mai angelobt
©APA/APA/BARBARA GINDL/BARBARA GINDL
  1. home
  2. Aktuell
  3. Nachrichtenfeed
In den Landeshauptstädten stellt nach der Stichwahl in der Stadt Salzburg künftig wieder mehrheitlich die SPÖ den Bürgermeister, nämlich insgesamt fünf. Neben dem gestrigen Wahlsieger Bernhard Auinger - der offiziell am 8. Mai angelobt wird - amtieren mit Michael Ritsch in Bregenz, Klaus Luger in Linz, Matthias Stadler in St. Pölten und Michael Ludwig in Wien sozialdemokratische Stadtchefs. Die ÖVP verfügt nur mehr über einen einzigen.

von

In den Landeshauptstädten stellt nach der Stichwahl in der Stadt Salzburg künftig wieder mehrheitlich die SPÖ den Bürgermeister, nämlich insgesamt fünf. Neben dem gestrigen Wahlsieger Bernhard Auinger - der offiziell am 8. Mai angelobt wird - amtieren mit Michael Ritsch in Bregenz, Klaus Luger in Linz, Matthias Stadler in St. Pölten und Michael Ludwig in Wien sozialdemokratische Stadtchefs. Die ÖVP verfügt nur mehr über einen einzigen.

Thomas Steiner hält für die Volkspartei in Eisenstadt die Stellung. In Salzburg konnte die ÖVP den Posten des Stadtoberhaupts nicht erfolgreich verteidigen, wobei Noch-Bürgermeister Harald Preuner beim ersten Urnengang Anfang März nicht mehr angetreten ist.

In den anderen Städten stehen Vertreterinnen und Vertreter dreier weiterer Parteien an der Spitze. Dass Österreichs zweitgrößte Stadt Graz mit Elke Kahr eine kommunistische Bürgermeisterin hat, sorgte bei ihrer Kür 2021 durchaus auch international für Interesse. In Klagenfurt sitzt Christian Scheider vom Team Kärnten am Bürgermeistersessel.

Georg Willi in Innsbruck ist der einzige grüne Chef einer Landeshauptstadt. Er ist der nächste, der eine Wahl zu schlagen hat. Am 14. April steht die Gemeinderats- und Bürgermeisterdirektwahl in der Tiroler Landeshauptstadt an.

Über die Autoren

Logo
Abo ab €16,81 pro Monat
Ähnliche Artikel
Jenwein und Kickl mit Vorwürfen konfrontiert
Nachrichtenfeed
NEOS sehen engen Konnex der FPÖ zu "Russland-Spion"
Auch Kickl will Aufklärung zu Spionage-Causa
Nachrichtenfeed
Kickl für eigenen Russland-Ausschuss
Johannes Anzengruber erhält nun Unterstützung von der ÖVP-Liste
Nachrichtenfeed
Zunehmend schwarze Unterstützung für Anzengruber
Hannes Anzengruber und Georg Willi in der Stichwahl
Nachrichtenfeed
"Mitte-Links"-Rutsch mit Willi/Anzengruber-Sieg in Innsbruck
Betroffener hatte "heiklen Daten" auf entwendetem Handy (Symbolbild)
Nachrichtenfeed
Ott übergab womöglich Handys "mit Staatsgeheimnissen"
Kickl teilte im U-Ausschuss gegen die ÖVP aus
Nachrichtenfeed
Ott auch Thema bei Kickl-Befragung im U-Ausschuss
Stocker will Kickl noch einmal in U-Ausschuss laden
Nachrichtenfeed
ÖVP schießt sich weiter auf FPÖ-Chef Kickl ein
Hartinger-Klein verteidigte die Sozialversicherungsreform
Nachrichtenfeed
Hartinger-Klein verteidigt in SPÖ-FPÖ-Ausschuss Kassenreform
Zwei SINA-Laptops mit womöglich hochsensiblen Daten gefunden
Nachrichtenfeed
Brisante Funde bei Hausdurchsuchungen bei Ex-BVT-Mann Ott
Kanzler Nehammer berief Sicherheitsrat ein
Nachrichtenfeed
Gegenseitiger Schlagabtausch beim Sicherheitsrat
Gemeinsam für Gewaltschutz: Plakolm, Zadić, Raab, Rauch (v.l.n.r.)
Nachrichtenfeed
Regierung startet Kampagne zum Kinderschutz
Kickl kommt in den U-Ausschuss
Politik
Späte Zündung für SPÖ-FPÖ-Ausschuss mit Kickl und Kraker