Wir brauchen deutlich flachere Gehaltskurven

„Ich stehe für höhere Grundgehälter im Gegenzug für weniger Zulagen.“

Im internationalen Vergleich verdienen österreichische Lehrer, über ihre gesamte Dienstzeit gerechnet, nicht zu wenig. Allerdings haben Junglehrer eindeutig zu geringe Einstiegsgehälter. Die Gehaltskurve steigt vor allem am Ende zu steil an.

Daher brauchen wir ein neues Lehrer-Dienstrecht.  Wir brauchen höhere Einstiegsgehälter und auf die Lebenszeit gerechnet eine deutlich flachere Gehaltskurve. Ich will ein Dienstrecht, das uns vom Denken in Minuten und Stunden wegbringt, das den Lehrer als Begleiter von Lernprozessen in den Mittelpunkt rückt. Ich stehe für höhere Grundgehälter und im Gegenzug für weniger bürokratische Zulagen oder komplizierte Prüfungstaxen.

Das neue Dienstrecht muss in direkter Verbindung mit mehr Lehr- und Schulautonomie stehen.  Wir müssen den Schulleitern mehr Personalverantwortung geben, wir brauchen Karrieremöglichkeiten, Perspektiven, also Umstiegsmöglichkeiten, den Wechsel zwischen den einzelnen Schularten und Flexibilität in den beruflichen Karrieren. Das viel zitierte Burnout-Syndrom bei Lehrern hat nicht unbedingt mit der Stundenzahl im Klassenzimmer zu tun, sondern damit, dass viele Lehrer keine Perspektive sehen.
Wir müssen mehr in Sozialkompetenz investieren und die Schule für Sozialarbeit öffnen. Und wir müssen die Schulen für Arbeits-, Freizeit- und Sportmöglichkeiten besser ausstatten, sodass wir mehr in ganztägige Formen gehen können.

Ich möchte das neue Dienstrecht für neue Lehrer möglichst schnell angehen.  Mein Wunsch ist, das Dienstrecht der Lehrer dem Bereich des öffentlichen Diensts vorzuziehen. Dies ist notwendig, da ab 2011/12 eine große Pensionierungswelle auf uns zukommt. Idealerweise sollten bereits alle neuen Lehrer ab dem Schuljahr 2011/12 dieses neue Dienstrecht erhalten.
Auch für junge Lehrer, die bereits im Lehrberuf sind, soll es Übertrittsmöglichkeiten geben. Die Verhandlungen zum neuen Dienstrecht sind ein nächster wichtiger Schritt für ein modernes Bildungssystem.

Clinton kündigt Konsequenzen an
 

Aktuell

Heftige Kritik der USA nach Wikileaks-Enthüllungen

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender