Wenn jetzt über Pensionserhöhung geredet wird, wurde das Problem nicht verstanden

„Drängen der Pensionistenverbände nach höherer Pensionsanpassung lässt sich nur durch Einmalzahlungen entgegenkommen.“

Alternde Bevölkerung. Steigende Kosten. Immer weniger Junge. Unter diesem Gesichtspunkt des Bevölkerungswandels ist ein funktionierender Generationenvertrag wichtiger denn je. Ein lebendiger Generationenvertrag bedarf daher des Beitrags und der Unterstützung von Jung und Alt gleichermaßen. Es ist legitim, dass beide Seiten – Jugendorganisationen und Seniorenvertreter – ihre Anliegen vorbringen. Aber wenn jetzt darüber geredet wird, die Pensionen zu erhöhen, so wurde das Problem nicht verstanden.

Die zentrale Frage muss lauten: Wie schaffen wir es, die heutigen Pensionen sozial verträglich zu gestalten und gleichzeitig die Pensionen für unsere Generation langfristig zu sichern?  Zwischen 1997 und 2007 sind die Netto-Durchschnittspensionen um 24,2 Prozent gestiegen, die Netto-Gehälter dagegen nur um 20,3 Prozent. Aus der Sicht von uns Jungen ist es nicht nachvollziehbar, warum die Pensionen nach dem Pensionistenpreisindex erhöht werden sollten, der manche Dienstleistungen und Waren stärker gewichtet als für die Gesamtbevölkerung. Es gibt ja auch keinen eigenen Index für andere Bevölkerungsgruppen, wie z. B. einen Familienpreisindex. Diese Asymmetrie löst bei uns jungen Menschen noch vor dem Berufseinstieg und zu Beginn der Existenzgründung Irritationen aus. Wir aber brauchen einen zuversichtlichen Blick in die Zukunft!

In 20 Jahren wird schon jeder Dritte über 60 Jahre alt sein, und gleichzeitig gehen 80 Prozent der Menschen vor dem gesetzlichen Pensionsalter in Pension. Daher ist die Politik gefordert, im Interesse von uns Jungen weitere Maßnahmen zu ergreifen und nachhaltige Entscheidungen zu treffen. Nur so werden wir es schaffen, die Solidarität zwischen den Generationen aufrechtzuerhalten!

Clinton kündigt Konsequenzen an
 

Aktuell

Heftige Kritik der USA nach Wikileaks-Enthüllungen

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender