Wenn das Geld fehlt, fehlt der Wirtschaft die Nachfrage

„Die IV sollte sich an etwas erinnern, was schon Henry Ford sagte: Autos kaufen keine Autos.“

Nulllohnrunde? Nein. Nicht mit uns. Der Vorschlag, der aus Kreisen der ÖVP kommt, ist ungerecht, wirtschaftlich unsinnig, verschärft die Krise. Das Einzige, was eine Nulllohnrunde tatsächlich schaffen kann, ist, den letzten Rest von positiver Stimmung zu zerstören.
Denn wenn den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, die ja zugleich auch Konsumentinnen und Konsumenten sind, das Geld fehlt, dann fehlt der Wirtschaft die Nachfrage. Das Einzige, was jetzt hilft, ist, die Kaufkraft zu stärken, die Binnennachfrage zu stabilisieren. Und das geht nur, wenn den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern genug in der Tasche bleibt. Denn alle negativen Folgen der Finanzkrise wie die steigende Arbeitslosigkeit und sinkender Wohlstand wurzeln darin, dass es im Moment zu wenig Absatz für die Produktion gibt. Lohnsenkungen, und nichts anderes ist eine Nulllohnrunde, würden dazu führen, dass die Nachfrage noch weiter sinkt. Das würde die Krise noch weiter verschärfen.

Die Teuerungswelle vor rund einem Jahr hat die Massen­kaufkraft anhaltend geschwächt.  Vor allem, da die Preise für Lebensmittel, Energie und Wohnen immer noch hoch sind, kommt es für die Menschen heute auf jeden Euro an. Die Regierung versucht, die private Nachfrage mit einer Lohnsteuersenkung anzukurbeln. Eine Nulllohnrunde würde den positiven Effekt dieser Steuersenkung sofort wieder vernichten. Die Industriellenvereinigung sollte sich vielleicht an etwas erinnern, was schon Henry Ford sagte: Autos kaufen keine Autos.

Und es ist auch eine Frage der Gerechtigkeit.  Denn die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben die Krise nicht verursacht. Wer hat denn die großen Gewinne der letzten Jahre kassiert? Wer hat denn von der ungezügelten Spekulation auf den internationalen Finanzmärkten profitiert? Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben seit 2000 vor allem mehr Belastungen bekommen – und von den großen Gewinnen kaum etwas gesehen. Es kommt nicht infrage, dass sie jetzt die Konsequenzen der Krise tragen.

Clinton kündigt Konsequenzen an
 

Aktuell

Heftige Kritik der USA nach Wikileaks-Enthüllungen

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender