Managerboni an sinn­vol­le Aspekte koppeln: Nachhaltiges Handeln soll sich lohnen.

„Es gibt keine un­fähigen Arbeiter, nur unfähige Manager.“

Es gibt keine unfähigen Arbeiter, nur unfähige Manager.“ Dieses Zitat stammt nicht aus den Reihen der Gewerkschaft oder von gefürchteten Kapitalistenfressern. Es war Frank Stronach, der es schon lange vor der Krise getätigt hat und damit auf die Bedeutung der Managerinnen und Manager in der modernen Wirtschaft hingewiesen hat. Manager verdienen gutes Geld – zu Recht. Wer gute Arbeit abliefert, soll dafür auch gut bezahlt werden. Für gerechte und faire Entlohnung der arbeitenden Menschen setzt sich die SPÖ seit 120 Jahren ein.
Aber ist es gerecht, dass Manager in Österreich heute das 48fache ihrer Angestellten verdienen, während sie im Jahr 2000 „nur“ das 20fache verdient haben? Ist es fair, dass Manager Boni in der Höhe ihres Jahres­gehalts kassieren – dafür, dass sie Menschen entlassen, Standorte aufgeben und kaum nachvoll­ziehbare betriebswirtschaftliche Kennzahlen in die Höhe treiben? Oder ihre Unternehmen oft sogar mit Verlusten dastehen?

Endlich diskutieren die G-20 in ihrer Sitzung in Pittsburgh auch das Thema Managergehälter. Es wäre wünschenswert, wenn Managerboni an andere, sinnvollere Aspekte gekoppelt werden: Nachhaltiges, verantwortungsvolles Handeln muss sich für Manager lohnen. Das bedeutet, dass Boni an nachhaltige Kriterien geknüpft sein müssen! Beschäftigungsstand, Wertschöpfung oder auch die Lohnsumme sind für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter klar verständlich, sind transparent und schaffen volkswirtschaftliche Mehrwerte. Und noch etwas steht für uns außer Frage: Wer Bonus will, muss auch Malus akzeptieren können. Den Aufsichtsräten muss das Recht eingeräumt werden, Managerboni auch im Nachhinein zu kürzen, wenn die Unternehmensper­formance entsprechend negativ ist. Denn das Abcashen durch unfähige Manager muss ein Ende haben.

Clinton kündigt Konsequenzen an
 

Aktuell

Heftige Kritik der USA nach Wikileaks-Enthüllungen

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender