Halbseide oder Lodenjoppe: Nun fällt auseinander, was auseinander gehört

„Pferdeschwanzträger und Gepiercte, geprägt von proletoider Halbseide.“

Nun fällt auseinander, was auseinander gehört. Große Teile des vormaligen Kärntner BZÖs repräsentieren nach wie vor das historisch gewachsene dritte Lager: die Gebrüder Scheuch und mit ihnen viele Teile der Kärntner Parteibasis. Andererseits hat sich das BZÖ in den übrigen Bundesländern zu einer merkwürdigen Truppe von Pferdeschwanzträgern und Gepiercten, geprägt von proletoider Halbseide, entwickelt. Eine Truppe, bei deren bundesweiten Konventen nach Augenzeugenberichten die Lodenjanker-Träger um die Gebrüder Scheuch zunehmend wie Fremdkörper wirkten. Und auch inhaltlich wurden die Differenzen zwischen den ideologiefreien „Feschisten“ um Bucher und Petzner einerseits und den Kernbeständen des dritten Lagers im Kärntner BZÖ um die Gebrüder Scheuch andererseits immer größer. Die vollmundige Ankündigung eines wirtschaftsliberalen Kurses durch Bucher und das BZÖ-Abstimmungsverhalten um die Schwulen-Partnerschaft im Nationalrat machten dies deutlich.

Letztlich waren es aber die Erfolglosigkeit des BZÖ in den Bundesländern und der Aufstieg der FPÖ , die die Scheuchs dazu bewogen haben dürfte, aus dem Bundes-BZÖ auszutreten und die Kooperation mit der Strache-FPÖ zu suchen. Wie dieses Bündnis dann an die Öffentlichkeit kam und wie man damit der Kärntner Bevölkerung den Anstoß lieferte, so etwas wie flächendeckenden Volkszorn zu entwickeln, ist eine andere Sache.
Für die Freiheitlichen und die FPÖ-Führung wird es nun darum gehen, ihren potenziellen Wählern zu vermitteln, dass es der politischen Vernunft entspricht, wenn zusammenwächst, was zusammengehört, nämlich das dritte Lager Kärntens mit dem des übrigen Österreich. Sie wird allerdings auch glaubhaft machen müssen, dass ihre über ein halbes Jahrzehnt geäußerte Kritik an der Politik Haiders keineswegs nur billige Polemik war, sondern absolut zutreffend.

Clinton kündigt Konsequenzen an
 

Aktuell

Heftige Kritik der USA nach Wikileaks-Enthüllungen

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender