Euro ist trotz Stabilitätsunterschieden als Anker für kleinere Währungen fest etabliert

„Die gegenwärtige Unsicherheit sollte dazu beitragen, dass die Ausgleichs- und Kontrollmechanismen in der europäischen Wirtschaftspolitik weiter präzisiert werden.“

Der Euro ist ebenso wenig in ernsthafter Gefahr wie der ­Dollar während seiner Tiefs der vergangenen beiden Jahre. Mit gut zehn Jahren ist er eine junge Währung mit dem einzigartigen Background eines nur in Hinblick auf die Geldpolitik vollständig integrierten, sich immer wieder um neue Länder erweiternden Wirtschaftsraums. In dieser Zeit hat er sich als Reservewährung und als Anker für kleinere Währungen fest etabliert, obwohl von Anfang an jene Stabilitätsunterschiede zwischen Peripherie und Zentrum herrschten, die auch theoretisch von einem großen Wirtschaftsraum erwartet werden mussten. Die gegenwärtige Unsicherheit über die griechische Staatsfinanzierung sollte letztlich dazu beitragen, dass die Ausgleichs- und Kontrollmechanismen in der europäischen Wirtschaftspolitik weiter präzisiert werden.

Die Teilnehmer des Anleihenmarkts trennen auch heute die Entwicklung der Eurozone von jener einzelner Staaten.  Während die Risikoprämie für griechische Staatsanleihen stark anstieg, hat sich jene der anderen Länder an der Peripherie der Eurozone kaum verändert. Die Euro-Benchmark-Anleihen haben niedrigere Renditen als ihre US-amerikanischen Pendants. Noch vor nicht allzu langer Zeit dominierte in Europa die Furcht vor einer zu starken Währung, die einen exportgetriebenen Aufschwung untergraben würde. Als Gründe für eine Dollar-Aufwertung zeichneten sich das rückläufige US-Leistungsbilanzdefizit und der Vorsprung der USA im moderaten konjunkturellen Aufschwung ab. Die Aufwertung bzw. Euro-Abwertung ist nun rascher eingetreten, als es allein aufgrund dieser Faktoren zu erwarten ­gewesen wäre. Eine echte Destabilisierung sieht anders aus – und ist auch in Zukunft nicht zu erwarten.

Clinton kündigt Konsequenzen an
 

Aktuell

Heftige Kritik der USA nach Wikileaks-Enthüllungen

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender