Eine Chance, die sich die Beamten wegen ihrer bisherigen Verdienste verdient haben

„Das große Interesse unter Dienstfreigestellten hat uns selbst positiv überrascht.“

Es ist uns zwar gelungen, das Festnetz der Telekom Austria durch innovative Produkte beziehungsweise durch den Infrastrukturausbau für höchste Bandbreiten wieder attraktiv zu machen und den Teilnehmerrückgang auf den zweitniedrigsten Wert aller europäischen Festnetzgesellschaften dramatisch einzubremsen. Trotzdem führt der Kundenschwund der vergangenen Jahre zu unausweichlichen Auswirkungen auf den Beschäftigungsstand. Rund 70 Prozent der rund 8.600 Beschäftigten im Festnetz sind unkündbare Beamte. Von diesen sind im Zuge der laufenden Personalrestrukturierung bis dato rund 650 bei laufenden Bezügen dienstfrei gestellt worden.

Der politische Wille, nun die Beamten dort einzusetzen, wo sie im öffentlichen Interesse auch gebraucht werden, ist eine kluge und schlüssige Initiative, die rundum zu begrüßen ist. Das große Interesse unter den Telekom-Austria-Beamten – ein Großteil der dienstfrei gestellten Beamten und mehrere Hundert Aktive können sich einen Wechsel in den Polizei-Innendienst vorstellen – hat uns selbst positiv überrascht.

Offensichtlich sind Beamte trotz bezahlter Dienstfreistellung sehr wohl bereit, ihre berufliche Zukunft selbst in die Hand zu nehmen und Chancen außerhalb der Telekom Austria – die ihnen diese berufliche Zukunft leider nicht mehr bieten kann – zu nutzen. Nach der ermutigenden ersten Pilotzuteilung von zwölf Telekom-Austria-Beamten zur Polizei geht es nun darum, den politischen Willen auch umsichtig in eine nachhaltige Gesamtlösung umzusetzen. Damit wird dem Bedürfnis der Bevölkerung nach Sicherheit entsprochen und darüber hinaus den Beamten die faire Chance auf eine neue berufliche Perspektive eingeräumt – eine Chance, die sie sich nicht zuletzt aufgrund ihrer bisherigen Verdienste für das Festnetz auch verdient haben.

Clinton kündigt Konsequenzen an
 

Aktuell

Heftige Kritik der USA nach Wikileaks-Enthüllungen

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender