Die positiven Effekte der Ganztagsschule
sind durch PISA, OECD, etc. vielfach belegt

„Der soziale Status fällt in ganztägigen Schulen kaum ins Gewicht.“

Die Form der Ganztagsschule, für die ich eintrete, umfasst den Schultag in seiner Gesamtheit: Der Tagesablauf folgt einem Rhythmus aus Lern- und Freizeitphasen, die ein konzentriertes Arbeiten ermöglichen, aber auch Ruhe und Kreativität zulassen. Wir erinnern uns alle an den eigenen Schulalltag mit dicht aufeinanderfolgenden Schulstunden, wo keine Zeit zum Verschnaufen blieb.
In der Ganztagsschule gibt es aber Zeit für Reflexion, für Bewegung, fürs Miteinander-Reden, für ein gemeinsames Essen und individuelle Förderung. Auch der soziale Status der Eltern fällt in ganztägigen Schulen kaum ins Gewicht: In der Ganztagsschule spielt es keine Rolle, ob das Kind zuhause ein eigenes Zimmer oder einen Computer hat. Die positiven Effekte der Ganztagsschule sind vielfach belegt: in der PISA-Studie, OECD-Berichten und durch Erfahrungswerte aus dem skandinavischen Raum.

Die Umsetzung der Ganztagsschule sollte schrittweise, aber zügig erfolgen.  Klar ist, dass Eltern zwischen Ganztagsschulen und Angeboten wie einer halbtägig geführten Schule wählen können sollten. All jenen, die eine Ganztagsschule bevorzugen, muss ein entsprechender Schulplatz in guter Erreichbarkeit zur Verfügung stehen. In Wien können dafür – neben dem Neubau von Schulen – viele Standorte adaptiert bzw. um- und ausgebaut werden: Wesentlich dabei ist, Räume für Freizeit, Mittagessen und auch ausreichende Freiflächen zu schaffen, damit der Schulalltag möglichst abwechslungsreich gestaltet werden kann. Dass der Bedarf österreichweit hoch ist, zeigen alle bisher durchgeführten Umfragen, wie groß die Zustimmung in Wien ist, werden wir nach der Volksbefragung im Februar wissen.

Clinton kündigt Konsequenzen an
 

Aktuell

Heftige Kritik der USA nach Wikileaks-Enthüllungen

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender