De facto gibt es bei Magna Steyr
seit Monaten einen Reallohnverlust

„Mit einer Nulllohnrunde können langfristig keine Betriebe saniert werden.“

Ein langer Kampf bei der Lohnerhöhung ist angesichts des wirtschaftlichen Umfelds nicht sinnvoll, die Verhandlungen sollten so schnell wie möglich abgeschlossen werden. Die Wirtschaft hat Argumente für eine Nulllohnrunde. Aber: Mit einer Nulllohnrunde können langfristig keine Betriebe saniert und Arbeitsplätze gerettet werden. Wir Gewerkschafter (GMTN und GPA-jdp) kämpfen für eine maßvolle Gehaltserhöhung, für die Abgeltung der Inflationsrate und eine Reallohnsteigerung. De facto gibt es bei Magna Steyr wie bei vielen anderen Unternehmen in der Branche nämlich seit einigen Monaten einen Reallohnverlust. Bei uns verzichten seit Mai fast neunzig Prozent der Angestellten auf bis zu zwanzig Prozent ihres Bruttogehalts. Die Maßnahme läuft ein Jahr lang. Sie machen das zwar freiwillig, aber angesichts der Angst vor der Wirtschaftskrise und des Verlusts des Arbeitsplatzes sehen viele keinen anderen Ausweg.

Für jemanden, der 6.000 Euro Bruttogehalt pro Monat verdient, mögen ein paar Zehntelprozente mehr oder weniger vielleicht keine Rolle spielen.  Grundnahrungsmittel werden sie sich immer leis­ten können. Wenn gespart werden muss, dann schon eher beim Zweitauto oder beim Urlaub. Für Leute, die bis zu 2.500 Euro brutto monatlich bezahlt bekommen, machen ein paar Zehntelprozente weniger Anhebung des Kollektivvertrages aber sehr wohl einen spürbaren Unterschied. Freude macht den Leuten der Gehaltsverzicht sicher nicht, schmerzen tut dies alle. Die Frage nach der Gerechtigkeit bei Kollektivvertragsverhandlungen ist immer schwer zu beantworten. Ich hörte einmal einen Richter sagen: „Von mir bekommen Sie ein Urteil. Ob das gerecht ist, kann ich nicht sagen.“ Auch bei diesen Verhandlungen soll es keinen Sieger und keinen Verlierer geben. Es soll ein Ergebnis sein, mit welchem beide Seiten leben können.

Clinton kündigt Konsequenzen an
 

Aktuell

Heftige Kritik der USA nach Wikileaks-Enthüllungen

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender

Originelle Geschenkidee zur Weihnachtszeit
 

Aktuell

FORMAT verlost drei Bier-Adventskalender