Addiko Bank machte in neun Monaten 9,6 Mio. Euro Gewinn

Operatives Ergebnis durch Einmaleffekte auf 43,5 Mio. Euro leicht gesunken

Herbert Juranek, CEO und Vorstandsvorsitzender der Addiko Bank

Herbert Juranek, CEO und Vorstandsvorsitzender der Addiko Bank

Die börsennotierte Addiko Bank hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahrs 9,6 Mio. Euro Nettogewinn geschrieben, nach einem Verlust von 6,4 Mio. Euro im Vorjahr. Das operative Ergebnis ging von 47,3 Mio. auf 43,5 Mio. Euro zurück, teilte die Bank mit.

Der Rückgang des operativen Ergebnisses um 8,1 Prozent wird mit Kosten für den Wechsel im Management, Restrukturierungen und Rückstellungen für leistungsbasierte Boni begründet, die im Vorjahr nicht enthalten waren.

"Insgesamt fällt 2021 wirtschaftlich besser aus als bisher erwartet, angetrieben durch eine schnelle Erholung und einen erhöhten Konsum der Haushalte", sagte CEO Herbert Juranek laut Mitteilung. Trotz einer gewissen Volatilität aufgrund der anhaltenden Pandemie sehen wir eine Normalisierung der Geschäftstätigkeit."

Das Ergebnis enthielt Risikokosten von 12,9 Mio. Euro. Trotz der allmählichen Verbesserung des makroökonomischen Umfelds habe man die im Jahr 2020 gebildeten Kreditrisikovorsorgen nicht aufgelöst, heißt es in der Mitteilung.

Das Nettozinsergebnis ging um 3,8 Prozent auf 126,8 Mio. Euro zurück. Das Provisionsergebnis erhöhte sich deutlich gegenüber dem Vorjahr um 11,7 Prozent auf 49,5 Mio. Euro. Die Betriebsaufwendungen stiegen im Jahresvergleich um 2,0 Prozent auf 127,5 Mio. Euro, was auf Einmalkosten und die Wiederaufnahme der Bildung von Bonusrückstellungen zurückgeführt wird.

Intel will bis zu 100 Mrd. in Chipproduktion investieren

Intel will bis zu 100 Mrd. in Chipproduktion investieren

Sucht aktuell auch nach einem Standort für ein geplantes Werk in Europa

Polnische Kredite belasten deutsche Commerzbank

Polnische Kredite belasten deutsche Commerzbank

Dennoch Gewinn erwartet

Intel steckt 20 Milliarden Dollar in zwei US-Chipfabriken

Intel steckt 20 Milliarden Dollar in zwei US-Chipfabriken

Sucht aktuell auch nach einem Standort für ein geplantes Werk in Europa

Casinos-Mehrheitseigner Allwyn will über SPAC die Börse

Casinos-Mehrheitseigner Allwyn will über SPAC die Börse

Closing für das zweite Quartal erwartet