ABB übernimmt deutsche Firma Power Tech Converter

ABB übernimmt deutsche Firma Power Tech Converter

ABB übernimmt deutsche Firma Power Tech Converter

Der Schweizer Technologiekonzern ABB expandiert im Bereich Bordnetzversorgung und übernimmt die Firma Power Tech Converter (PTC) mit Sitz in Berlin. Mit dem Zukauf will ABB laut Mitteilung vom Montag die Präsenz im Bahnsegment weiter ausbauen. Finanzielle Details zur Transaktion wurden keine genannt.

Die Übernahme soll im vierten Quartal dieses Jahres abgeschlossen sein, sofern die Behörden zustimmen. PTC bietet Systeme zur Bordnetzversorgung von Trams und Metros an und soll im Geschäftsbereich Antriebstechnik von ABB angesiedelt werden. Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr mit etwa 280 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 60 Millionen US-Dollar (rund 60,3 Mio. Euro) erzielt.

Coca-Cola und Edeka legen Streit in Deutschland bei
Coca-Cola und Edeka legen Streit in Deutschland bei

Edeka-Bestellungen werden wieder angenommen

BMW stockt Investitionen in neues Werk in Ungarn deutlich auf
BMW stockt Investitionen in neues Werk in Ungarn deutlich auf

Etwa für zusätzliche Hochvoltbatterie-Fertigung

Unterschiedliche Sichtweisen zu Inflation und Zinsen in EZB
Unterschiedliche Sichtweisen zu Inflation und Zinsen in EZB

EZB-Chefvolkswirt: Löhne könnten Inflation noch Jahre treiben

Chinas Notenbank lockert Geldpolitik
Chinas Notenbank lockert Geldpolitik

Wegen Konjunkturschwäche und Immobilienkrise