A-Tec: Kovats will am 15. Juni Investoren vorstellen

Die Investorensuche für die insolvente A-Tec schreitet offenbar voran. A-Tec-Chef Mirko Kovats will am 15. Juni die Karten auf den Tisch legen und alle Investoren präsentieren, die auf der endgültigen Shortlist stehen.

Dies berichtet das "WirtschaftsBlatt" am Montag und beruft sich auf mit der Situation vertraute Kreise.

"Bestenfalls könnte Kovats auch schon mit einer Offerte aufwarten", zitiert die Zeitung einen Insider. Vergangene Woche wurden den Finanzpartnern vorerst zwei Interessenten präsentiert, die in der Phase der Due Diligence sind. Kovats soll noch zwei weitere Kandidaten in petto haben, die er aber erst am 15. Juni vorstellen will.

- APA

Wirtschaft

12 Fragen: Den Brexit verstehen

Sturmschäden: Wann die Versicherung zahlt

Versicherung

Sturmschäden: Wann die Versicherung zahlt

Bitcoins aus der Trafik: Grazer Start-up braucht keine Bankkonzession

Wirtschaft

Bitcoins aus der Trafik: Grazer Start-up braucht keine Bankkonzession