Südzucker hebt Umsatzprognose an

Südzucker hebt Umsatzprognose an: Gewinn bis 400 Mio. Euro erwartet

Südzucker hebt Umsatzprognose an

Südzucker hebt Umsatzprognose an

Der Nahrungsmittel- und Zuckerproduzent Südzucker wird etwas optimistischer für das laufende Geschäftsjahr. Das Management erwartet für die zwölf Monate bis Ende Februar 2022 jetzt einen Umsatz zwischen 7,1 und 7,3 Milliarden Euro, wie das im SDAX gelistete Unternehmen überraschend mitteilte. Zuvor war er von 7,0 bis 7,2 Mrd. Euro ausgegangen. Der operative Gewinn soll weiter 300 bis 400 Mio. Euro erreichen.

Eigentlich wollte das Unternehmen, Großaktionär der heimischen Agrana, seine endgültigen Zahlen zum zweiten Geschäftsquartal bis Ende August erst an diesem Donnerstag veröffentlichen.

Chinesische Notenbank senkt Leitzinsen

Chinesische Notenbank senkt Leitzinsen

Zinssatz für einjährige Refinanzierungsgeschäfte um 0,1 Prozentpunkte …

PwC: Manager gehen äußerst optimistisch ins Jahr 2022

PwC: Manager gehen äußerst optimistisch ins Jahr 2022

Glaube gering, dass sich Klimawandel in naher Zukunft auf den Umsatz …

Unilever und Glaxosmithkline pokern um Milliardendeal

Unilever und Glaxosmithkline pokern um Milliardendeal

Unilever wirft Auge auf Konsumgütersparte von Glaxosmithkline

Linzer IT-Firma S&T erwartet für 2022 mehr Umsatz

Linzer IT-Firma S&T erwartet für 2022 mehr Umsatz

Die Zahlen für 2021 dürften im Rahmen der Prognosen ausfallen