Die höchsten Wolkenkratzer der Welt

Der DC Tower 1, das höchste Gebäude Österreichs, wirkt geradezu mickrig gegenüber den Wolkenkratzern in Shanghai, New York und Dubai. Welcher Turm sich zu den höchsten zählen darf, darüber entscheidet der Council on Tall buildings and Urban Habitat in Chicago. Die Höhe eines Gebäudes wird vom Gehweg am Haupteingang bis zum höchsten architektonischen Element gemessen. Daher werden aufgesetzte Antennen nicht mitgezählt.

4. One World Trade Center

4. One World Trade Center

Symbolträchtig ist die Höhe des One World Trade Center in New York City: 1776 Fuß, umgerechnet 541,3 Meter. 1776 war das Jahr der US-amerikanischen Unabhängigkeitserklärung. Außerdem schließt der Turm die Lücke in der Skyline Manhattans, die vor 14 Jahren durch die Terroranschläge auf das World Trade Center entstanden ist. Mit 3,9 Milliarden US-Dollar ist der "Freedom Tower" das teuerste Hochhaus der Welt.

Christoph Joseph Ahlers: "Sex ist wie Beton“

"Sex ist wie Beton. Es kommt darauf an, was man daraus macht“, sagt der …

Kulinarischer Doppelpass von Do & Co mit Austria Wien

Der Wiener Fußball-Traditionsklub hat sich die Dienste von Attila …

Romantik und Kapitalismus - ein regelrechtes Traumpaar

Eine Hochzeit in New York kostet durchschnittlich 86.000 Dollar, Tendenz …

Slideshow
Kitzbühel: Helden und Promis beim 76. Hahnenkammrennen

Kitzbühel: Helden und Promis beim 76. Hahnenkammrennen

Der Höhepunkt des alpinen Ski-Winters steht bevor: Das Rennwochenende auf …