Möglichkeiten eine Immobilie zu verkaufen

Möglichkeiten eine Immobilie zu verkaufen

Mit oder ohne Makler - für viele, die eine Immobilie verkaufen wollen ist das eine große Frage. Wer sich entscheidet, es auf eigene Faust zu probieren, sollte dabei einige Punkte beachten

Eigene Immobilien waren lange Zeit eine perfekte Altersvorsorge, die viele Menschen gerne genutzt haben. Mittlerweile ist der Markt aber nicht mehr ganz so stabil und immer mehr wollen die Immobilien, die einst der ganze Stolz waren, verkaufen. Zudem steigen die Preise in den Metropolen immer weiter an und erreichen Höchstwerte, die weiter für einen Verkauf argumentieren. Zudem umgeht man die potentielle Immobilienblase.

Nun ist es, aber gar nicht so einfach das Haus oder eine andere Immobilie noch gewinnbringend zu verkaufen, obwohl es vielleicht ausreichend Anbieter gibt. Wir möchten Sie mit diesem schwierigen Problem jedoch nicht alleine lassen und informieren Sie deswegen in diesem Ratgeber darüber, welche Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen, wenn es darum geht eine Immobilie zu verkaufen.

Mit oder ohne Makler? Was ist sinnvoller?

Die Möglichkeiten eine Immobilie zu verkaufen scheinen im ersten Moment nicht sehr reichhaltig zu sein, dabei ergeben sich bei genauerem Hinsehen zahlreiche Varianten. Grundlegend muss man sich bei einem Immobilienverkauf entscheiden, ob man die Immobilie mit oder ohne einen Makler verkaufen will.

Sie müssen sich also entscheiden ob Sie einen Makler in Anspruch nehmen wollen, oder ob Sie es selber versuchen. Beide Varianten haben durchaus ihren Vorteil. Die Beauftragung eines Maklers beispielsweise, befreit Sie von allen nötigen Arbeiten, denn der Makler kümmert sich um die anfallenden Arbeiten. Nachteil ist jedoch auch, dass der Makler bezahlt werden muss.

Sollten Sie diesem Nachteil aus dem Weg gehen wollen, dann empfiehlt es sich den Verkauf selber in die Hand zu nehmen. Der Vorteil ist zum einem die Kosteneinsparung, zum anderen haben sie die Möglichkeit zahlreiche Möglichkeiten in Angriff zu nehmen und sind jederzeit „Herr der Lage“.
Die Immobilien selber verkaufen - wie geht das?

Immobilien selber verkaufen - wie geht das?

Möchte man die eigene Immobilie verkaufen, dann muss man damit an die Öffentlichkeit. Das bedeutet also Werbung machen, wo es nur geht. Das beste Medium welches sich dafür bietet, ist das Internet. Hier gibt es zahlreiche Portale, die dabei helfen können Immobilien zu verkaufen.

Wichtig bei solchen Portalen ist es, das eigene Objekt möglichst attraktiv darzustellen. Kontrollieren Sie im Vorfeld wie der Markt zu dieser Zeit bestückt ist. Schauen Sie sich genau die Preisentwicklungen an.

Zusätzlich sollten Sie bei einer Internetanzeige auf folgende Punkte konzentrieren:

  • Hochwertige Bilder
  • Positive Beschreibung
  • Grundriss des Hauses
  • Beschreibung der Umgebung
  • Die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme und zur Besichtigung (geben Sie hier auch die Adresse an, denn viele potentielle Käufer wollen erst einmal von außen schauen)

Ähnlich sieht das Verfahren aus, wenn Sie die Immobilie in einer Zeitungsanzeige vorstellen. Hier reicht es aber ein normales Bild zu nutzen und eine Beschreibung zur Verfügung zu stellen, sowie die Kontaktdaten. Um den Verkauf etwas zu fördern, können Sie Werbung am Objekt selber anbringen. Beispielsweise in Form einer kleinen Tafel.

Unser Tipp: Informieren Sie sich bei dem eigenen Verkauf ausführlich über Immobilienbewertungen. Hier können Sie genau nachvollziehen wie viel Ihre Immobilie im Gegensatz zu anderen Wert sein könnte. Zusätzlich können Sie Ihre Immobilie gleich selber eintragen.

Das ist zu beachten, wenn Sie einen Makler beauftragen

Sollten Sie vorhaben den Makler zur Hilfe zu nehmen, dann gibt es auch hier einiges zu beachten. Besonders wichtig ist es die Kompetenzen des Maklers vor Beauftragung zu prüfen. Lassen Sie sich dafür am besten von einem Makler beraten und hören Sie sich genau an, was dieser zu sagen hat.

Um einen geeigneten Immobilienmakler zu finden, können Sie Anzeigen lesen oder einfach auf Empfehlungen hören.

Advertorial

Wohnen

Glücklich trotz Einsamkeit: Singlehaushalte liegen im Trend

Mieten ist in Salzburg am teuersten.

Wohnen

Mieten in Österreich gestiegen: Die aktuellen Mietpreise

Dass nun mehr Verkehr in den Seitenstraßen der Mariahilfer Straße ist, schreckt Wohnungssuchende nicht ab. Viele wollen in Neubau wohnen.

Wohnen

Miete & Kauf: Die aktuellen Preise der Wiener Trendviertel

Advertorial

Wohnen

Checkliste Wohnungswechsel: Worauf man achten sollte