TRANSFER-KARUSSELL: Neues vom Fußball-Transfermarkt

TRANSFER-KARUSSELL: Neues vom Fußball-Transfermarkt

Lukas Podolski könnte tatsächlich zu Schalke 04 wechseln. Und der Rekordtransfer des walisischen Fußball-Nationalspielers Gareth Bale von Tottenham Hotspur zum spanischen Rekordmeister Real Madrid scheint perfekt.

Der Wechsel des deutschen Fußball-Nationalspielers Lukas Podolski zum Bundesligisten Schalke 04 könnte durch ein Leihgeschäft Realität werden. Die Bild-Zeitung berichtet am Freitag, dass Schalke den 28-Jährigen für ein Jahr vom FC Arsenal ausleihen könnte und die Gunners weiterhin einen Teil des Gehaltes übernehmen. Podolski ist in London derzeit nur Ersatz, möchte auch mit Blick auf die WM 2014 in Brasilien aber unbedingt regelmäßig spielen. Sowohl der Offensivspieler als auch sein Berater und beide Vereine haben sich zu den Gerüchten bisher nicht geäußert. Ex-Nationalspieler Gerald Asamoah, der vor dieser Saison als Stand-by-Spieler nach Gelsenkirchen zurückgekehrt ist, erklärte derweil im "Audi Star Talk" bei Sport1: "Poldi ist ein Super-Typ, passt zu Schalke. Das wäre der Hit."

Nach Informationen des spanischen Radiosenders Cadena Cope ist der Rekordtransfer des walisischen Fußball-Nationalspielers Gareth Bale von Tottenham Hotspur zum spanischen Rekordmeister Real Madrid perfekt. Demnach sollen die Madrilenen 99 Millionen Euro an den Klub aus der Premier League überweisen - damit wäre der Mittelfeldstar der teuerste Fußballer der Welt. Für den Portugiesen Cristiano Ronaldo hatte Madrid 94 Millionen Euro an Manchester United überwiesen. Nach dem Bericht soll der Transfer noch am Freitag bekannt gegeben werden, die offizielle Vorstellung soll in der kommenden Woche erfolgen. Seit Wochen zieht sich der Transferpoker zwischen den beiden Vereinen hin.

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Sport

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Wirtschaft

Formel 1 will mit "Cable Cowboy" neu durchstarten

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Wirtschaft

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft