TRANSFER-KARUSSELL: Neues vom Fußball-Transfermarkt

TRANSFER-KARUSSELL: Neues vom Fußball-Transfermarkt

Schmidt ist nicht Stöger, Schreter geht nach Lustenau, Dibon zu Rapid, Bernd Schuster soll nach Malaga, der slowakische Verband feuert sein Trainerduo.

Sportdirektor Ralf Rangnick hat klar gestellt, dass Trainer Roger Schmidt bei Fußball-Vizemeister Red Bull Salzburg im Amt bleibt. "Nach der Saison hat es mit dem Trainer ausführliche und detaillierte Analysen gegeben. In diesen Gesprächen ist letztlich herausgekommen, dass es Sinn macht, dass Roger Schmidt unser Trainer bleibt", sagte Rangnick am Donnerstag in Salzburg. Sein deutscher Landsmann habe ihn über das Interesse und die Gespräche mit dem 1. FC Köln informiert. Schmidt habe aber betonte, dass Salzburg für ihn Priorität habe. "Letztendlich hat er mich in Kenntnis gesetzt, dass er bleibt."

Offensivspieler Marcel Schreter wechselt von Bundesligist Wacker Innsbruck zu Austria Lustenau. Der 31-jährige Tiroler, der zehn Jahre für Wacker gespielt hatte, erhielt beim Fußball-Zweitligaclub einen Einjahresvertrag. Das gaben die Vorarlberger am Donnerstag bekannt.

Die SV Ried hat am Mittwoch die Verpflichtung des Deutschen Oliver Kragl vermeldet. Der 23-Jährige kommt vom Drittliga-Absteiger SV Babelsberg 03 (früher u.a. Wolfsburg und Braunschweig) und erhielt einen Zweijahresvertrag. "Kragl ist technisch sehr versiert und schnell, er kann auf der linken Seite jede Position spielen", sagte SVR-Manager Stefan Reiter. Der Profi-Vertrag mit Patrick Möschl wird verlängert. Julian Baumgartner, Thomas Burghuber und Jakob Kreuzer rücken von den Amateuren bzw. der Akademie in den Profi-Kader auf.

Schon gestern, Mittwoch, wurde ein anderer Transfer fixiert: Rapid Wien hat Christopher Dibon leihweise von Red Bull Salzburg verpflichtet. Der 22-jährige Innenverteidiger unterschrieb nach übereinstimmenden Angaben beider Clubs einen Einjahresvertrag. Der vor der abgelaufenen Saison von der Admira nach Salzburg gewechselte Dibon nahm bereits am (heutigen) Mittwoch beim Vorbereitungsauftakt der Hütteldorfer erstmals am Mannschaftstraining teil. Rapid-Sportdirektor Helmut Schulte freute sich über die Verpflichtung des Wunschspielers, der beim Vizemeister Salzburg einen Vertrag bis 2015 hat. "Wir sind überzeugt davon, dass er Rapid weiterhilft, und sich hier zu einer festen Größe in unserer Mannschaft entwickeln wird."

Offensivspieler Stephan Stückler wechselt vom Fußball-Bundesligaclub Wolfsberger AC in die Erste Liga zu TSV Hartberg. Das gaben die Steirer am Donnerstag bekannt. Keeper Thomas Mandl verlängerte bei der Vienna um eine Saison in der Erste Liga.

Der Leverkusen-Spieler und Nationalstürmer André Schürrle wechselt laut deutschen Medienberichten zum FC Chelsea. Dafür kommt Heung-Min Son vom HSV nach Leverkusen.

Der ehemalige portugiesische Fußball-Star Paulo Sousa übernimmt den Trainerposten beim israelischen Meister Maccabi Tel Aviv. Der 42-Jährige, der als Aktiver mit Juventus Turin und Borussia Dortmund die Champions League gewonnen hatte, unterschrieb am Mittwoch einen Zweijahresvertrag. Im Jänner war Sousa als Coach von Videoton Szekesfehervar zurückgetreten.

Der slowakische Fußballverband (SFZ) hat am Donnerstag das Nationaltrainer-Duo Stanislav Griga und Michal Hipp entlassen. Wie die staatliche Nachrichtenagentur TASR berichtete, erhielt der Verbandsvorstand zugleich den Auftrag, einen neuen Teamchef zu suchen. Grund für die Entlassung des erst Ende April 2012 eingesetzten Duos waren Misserfolge in der laufenden WM-Qualifikation.

Für Bernd Schuster könnte das lange Warten auf einen Trainer-Job vorbei zu sein. Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler wird nach übereinstimmenden Medienberichten in Deutschland und Spanien neuer Coach beim spanischen Erstligisten FC Malaga. Beim Tabellensechsten der vergangenen Saison soll der 53-Jährige die Nachfolge von Manuel Pellegrini (59) antreten, der als neuer Coach bei Manchester City im Gespräch ist. Der FC Malaga will seinen neuen Cheftrainer nach Angaben des TV-Senders Sky offiziell in der nächsten Woche vorstellen. Für den Wahl-Spanier Schuster, der als Aktiver zwischen 1980 und 1993 für die drei Top-Clubs FC Barcelona, Real Madrid und Atletico Madrid gespielt hatte, wäre Malaga bereits die fünfte Trainer-Station im Land des Welt- und Europameisters. Der Verein selbst bestätigte die Verpflichtung bisher nicht. Zuletzt war Schuster von 2010 bis 2011 beim türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul unter Vertrag gewesen.

Der 22-jährige Stephan Zwierschitz wechselt vom Erste-Liga-Club St. Pölten in die Bundesliga zur Admira. Der gelernte Verteidiger war bei den St. Pöltnern 2012/13 Stammspieler und erzielte fünf Tore. Meister Wiener Austria gab indes den 21-jährigen Offensivspieler Martin Harrer leihweise in die Erste Liga an Altach ab. Nach einer Herbstsaison bei den Austria Amateuren spielte Harrer im Frühjahr leihweise für Grödig, kam verletzungsbedingt aber nur zu vier Einsätzen.

Quellen: u.a. APA

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Sport

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Wirtschaft

Formel 1 will mit "Cable Cowboy" neu durchstarten

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Wirtschaft

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft