Tennis: Auftaktniederlage für Melzer im Montreal-Einzel

Tennis: Auftaktniederlage für Melzer im Montreal-Einzel

Der Niederösterreicher Jürgen Melzer musste sich zum Auftakt des Masters-1000-Tennisturniers in Montreal dem Russen Michail Juschnij mit 4:6,6:7(3) geschlagen geben. Der 31-jährige Moskauer stellte damit in direkten Duellen auf 5:2.

Melzer wehrte im zweiten Satz beim Stand von 6:5 Matchbälle ab und rettete sich ins Tiebreak, das allerdings verloren ging. Der 32-Jährige ist bei der mit 3,5 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung noch im Doppel engagiert. Mit dem Deutschen Tommy Haas gewann er zum Auftakt gegen die ukrainisch-italienische Paarung Alexander Dolgopolow/Fabio Fognini 6:7(2),6:4,10:5.

Marko Arnautovic kassiert in China 245.000 Euro pro Woche

Sport

Marko Arnautovic kassiert in China 245.000 Euro pro Woche

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Sport

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Wirtschaft

Formel 1 will mit "Cable Cowboy" neu durchstarten

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Wirtschaft

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft