Samuel Eto'o wird zu Chelsea wechseln

32-jähriger Kameruner Eto'o kommt von Anschi Machatschkala – die Frage ist, was sich Mourinho bei diesem Transfer gedacht hat.

Samuel Eto'o wird zu Chelsea wechseln

Kameruns Fußball-Superstar Samuel Eto'o steht vor dem Transfer zum englischen Spitzenklub FC Chelsea. Laut Berichten britischer Medien befindet sich der 32-Jährige schon in London und soll am Donnerstag einen Einjahresvertrag erhalten. Er wäre damit wieder mit seinem früheren Trainer José Mourinho vereint: Gemeinsam hatten Eto'o und der heutige Chelsea-Teammanager 2010 mit Inter Mailand das Triple gewonnen.

Eto'o, viermal Afrikas Fußballer des Jahres, scheint über den Zenit hinaus zu sein, dennoch gilt er als bestbezahlter Spieler der Welt. Bei Anschi Machatschkala in Russland soll er 20 Millionen Euro pro Saison verdienen, doch der Verein will seine überteuerten Stars abgeben und künftig auf die Jugend setzen. Eto'o soll eine Abfindung bekommen und in London acht Millionen Euro kassieren.

Marko Arnautovic kassiert in China 245.000 Euro pro Woche

Marko Arnautovic kassiert in China 245.000 Euro pro Woche

Mit dem Wechsel des österreichischen Fußballnationalspieler Marko …

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Ehemalige Skirennläuferin berichtete in "SZ" von Vergewaltigung durch …

Bernie Ecclestone, lange Jahre der Chef und Gesicht der Formel 1, will auch nach der Milliardenübernahme weiter im Cockpit der Formel-1-Dachcompany Delta Topco bleiben und ein gewichtiges Wort mitreden. Doch dürfte er die Rechnung ohne den neuen Eigentümer gemacht haben, der alles andere als zimperlich ist. Medienmogul John Malone hat Ecclestone gleich einen nicht weniger inspirierten Medienexperten als Chef vor die Nase gesetzt.
 

Formel 1 will mit "Cable Cowboy" neu durchstarten

Bernie Ecclestone, lange Jahre der Chef und Gesicht der Formel 1, will …

Der Verkauf des italienischen Fußballclubs AC Milan an chinesische Investoren ist unter Dach und Fach. Auch der britische Premier Club West Bromwich gehört nun Chinesen.
 

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Der Verkauf des italienischen Fußballclubs AC Milan an chinesische …