Premier League: Tottenham wirft Trainer Villas-Boas raus

Premier League: Tottenham wirft Trainer Villas-Boas raus

Portugiesischer Trainer braucht neuen Job.

Tottenham Hotspur hat sich am Montag von Trainer Andre Villas-Boas getrennt. Der Entscheidung des Premier-League-Clubs aus London ging eine 0:5-Heimblamage gegen Liverpool am Vortag voraus. Für Tottenham war es die höchste Niederlage an der White Hart Lane seit 16 Jahren. Die "Spurs" liegen aktuell auf dem siebenten Tabellenrang, acht Zähler hinter Spitzenreiter und Erzrivale Arsenal.

Villas-Boas war seit Juli 2012 im Amt. Der 36-jährige Portugiese war bereits seit dem 0:6 gegen Manchester City im Vormonat angezählt. Wie Tottenham in einem Statement erklärte, erfolgte die Trennung in beiderseitigem Einvernehmen und "im Interesse aller Beteiligten".

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Sport

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Wirtschaft

Formel 1 will mit "Cable Cowboy" neu durchstarten

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Wirtschaft

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft