NHL: Boston Bruins weiter bärenstark, Buffalo Sabres schwach

NHL: Boston Bruins weiter bärenstark, Buffalo Sabres schwach

Dritte Niederlage im dritten Spiel: Buffalo legt Katastrophen-Start in die neue NHL-Saison hin.

Auch das erste Saisontor von Österreichs Eishockey-Ass Thomas Vanek hat am Samstag die 1:4-Niederlage der Buffalo Sabres bei den Pittsburgh Penguins nicht verhindern können. Der Steirer verkürzte in der 16. Minute des Schlussdrittels mit einem Tip-in auf 1:3, die Sabres kassierten dennoch die dritte Schlappe im dritten Spiel. Mit Michael Grabner musste auch der zweite Österreicher eine Niederlage hinnehmen, der Kärntner unterlag zu Hause mit den New York Islanders gegen Columbus nach Penaltyschießen 2:3.

Ein Erfolgserlebnis hatte immerhin der derzeit in der AHL engagierte Michael Raffl. Der Kärntner lieferte zum Saisonauftakt beim 4:3 n.V.-Erfolg der Adirondack Phantoms, des Philadelphia-Farmteams, den Assist zum 1:0.

Hingegen haben die Boston Bruins haben auch das zweite Saisonspiel in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL gewonnen: Es gab einen 4:1-Heimsieg gegen die Detroit Red Wings.

Die Florida Panthers gingen 0:7 bei den St. Louis Blues unter und kassierten ebenso die erste Niederlage wie Phoenix Coyotes, die mit 1:4 bei den San Jose Sharks verloren.

Ergebnisse des 6. Spieltags der NHL

Sonntag, 06. Oktober

Carolina Hurricanes - Philadelphia Flyers 2:1

Winnipeg Jets - Anaheim Ducks 2:3

Calgary Flames - Vancouver Canucks 4:5 n.V.

Tabellen:

EASTERN CONFERENCE

Atlantic Division

1. Toronto Maple Leafs 3 3 0 0 12:8 6

2. Boston Bruins 2 2 0 0 7:2 4

3. Detroit Red Wings 3 2 1 0 6:7 4

4. Ottawa Senators 2 1 0 1 5:5 3

5. Montreal Canadiens 2 1 1 0 7:5 2

6. Tampa Bay Lightning 2 1 1 0 4:5 2

7. Florida Panthers 2 1 1 0 4:9 2

8. Buffalo Sabres 3 0 3 0 2:7 0

Metropolitan Division

1. Pittsburgh Penguins 2 2 0 0 7:1 4

2. New York Islanders 2 1 0 1 6:6 3

3. Carolina Hurricanes 2 1 0 1 4:4 3

4. Columbus Blue Jackets 2 1 1 0 6:6 2

5. Washington Capitals 3 1 2 0 10:12 2

6. New Jersey Devils 2 0 1 1 3:7 1

7. New York Rangers 1 0 1 0 1:4 0

8. Philadelphia Flyers 3 0 3 0 3:9 0

WESTERN CONFERENCE

Central Division

1. St. Louis Blues 2 2 0 0 11:2 4

2. Colorado Avalanche 2 2 0 0 9:2 4

3. Winnipeg Jets 3 2 1 0 12:10 4

4. Chicago Blackhawks 2 1 0 1 8:7 3

5. Dallas Stars 2 1 1 0 4:5 2

6. Minnesota Wild 2 0 0 2 5:7 2

7. Nashville Predators 2 0 2 0 3:7 0

Pacific Division

1. San Jose Sharks 2 2 0 0 8:2 4

2. Vancouver Canucks 3 2 1 0 12:10 4

3. Anaheim Ducks 3 2 1 0 8:11 4

4. Calgary Flames 3 1 0 2 12:13 4

5. Phoenix Coyotes 2 1 1 0 5:5 2

6. Los Angeles Kings 2 1 1 0 6:7 2

7. Edmonton Oilers 2 0 2 0 6:11 0

Hinweis: Die Tabellen sind wie folgt aufgebaut: Spiele gesamt, Siege, Niederlagen, Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen. Für eine Niederlage nach Verlängerung oder Penaltyschießen gibt es einen Punkt, der Sieger erhält zwei Punkte.

Wirtschaft

Formel 1 will mit "Cable Cowboy" neu durchstarten

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Wirtschaft

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Brexit: EU-Referendum der Briten

Abpfiff: Brexit für die Profifußballer Payet, Kante, Wimmer, Can & Co