NFL: Countdown zum Kickoff läuft - noch drei Tage

Noch drei Tage bis zum Start der diesjährigen NFL-Saison. Die letzten Fakten über die wichtigste Football-Liga der Welt.

NFL: Countdown zum Kickoff läuft - noch drei Tage

Noch drei Tage bis zum Kickoff der NFL-Saison 2013/2014. Und beim American Football geht es - wie überhaupt im US-Sport - immer um Statistiken. Daher die jüngsten Fakten aus der Zahlenabteilung zum Saisonstart:

Die Green Bay Packers könnten mit nur zehn Siegen in dieser Saison das zweite NFL-Team werden, das 700 Siege in der regulären Saison geschafft hat.

Für die Pittsburgh Steelers wird es heuer an den 600er-Wert gehen - dazu fehlt nämlich nur noch ein einziger Sieg.

Die San Francisco 49ers können ebenfalls einen Rekord knacken: Sie brauchen nur noch fünf Siege, um auf den Wert von 500 Siegen in der Regular Season zu kommen. Der All-Time-Wert liegt nun bei 495 - 413 - 14.

Das Kickoff-Wochenende steht nicht nur in den USA selbst im Mittelpunkt des Medieninteresses. Dazu noch einige Fakten:

In der Kategorie "Most Yards Rushing" der bisherigen Kickoff-Wochenende (1933 bis 2012) führt O.J. Simpson , der 1973 250 Yards schaffte (Buffalo vs. New England). Aus der jüngeren Vergangenheit ist Arian Foster , der 2010 auf 231 Yards kam.

Bei "Most Yards Passing" führt Norm Van Brocklin , der 1951 nicht weniger als 554 Yards schaffte. 2011 war Tom Brady mit 517 Yards überzeugend.

Offizielle Site der NFL.

Marko Arnautovic kassiert in China 245.000 Euro pro Woche

Marko Arnautovic kassiert in China 245.000 Euro pro Woche

Mit dem Wechsel des österreichischen Fußballnationalspieler Marko …

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende Charly Kahr

Ehemalige Skirennläuferin berichtete in "SZ" von Vergewaltigung durch …

Bernie Ecclestone, lange Jahre der Chef und Gesicht der Formel 1, will auch nach der Milliardenübernahme weiter im Cockpit der Formel-1-Dachcompany Delta Topco bleiben und ein gewichtiges Wort mitreden. Doch dürfte er die Rechnung ohne den neuen Eigentümer gemacht haben, der alles andere als zimperlich ist. Medienmogul John Malone hat Ecclestone gleich einen nicht weniger inspirierten Medienexperten als Chef vor die Nase gesetzt.
 

Formel 1 will mit "Cable Cowboy" neu durchstarten

Bernie Ecclestone, lange Jahre der Chef und Gesicht der Formel 1, will …

Der Verkauf des italienischen Fußballclubs AC Milan an chinesische Investoren ist unter Dach und Fach. Auch der britische Premier Club West Bromwich gehört nun Chinesen.
 

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Der Verkauf des italienischen Fußballclubs AC Milan an chinesische …