NBA: LeBron James ist Trikot-König

NBA: LeBron James ist Trikot-König

"King James" ist bei den Fans klar die Nummer 1: Das Trikot von Basketball-Superstar LeBron James von Meister Miami Heat ist das meistverkaufte Jersey der nordamerikanischen Profiliga NBA.

Die tatsächlichen Verkaufszahlen der vergangenen Saison nannte die Liga nicht. James verwies die Kollegen Derrick Rose (Chicago Bulls) und Kobe Bryant (Los Angeles Lakers) auf die Plätze. "Zu wissen, dass so viele Leute und gerade Kinder zu mir aufschauen, bedeutet mir alles", sagte der 28-Jährige: "Ich inspiriere die Jugend und sie sehen ein Vorbild in mir."

LeBron James ist derzeit auch als Cover-Figur des neuen Videospiels "NBA2k14" im Einsatz.

Auch in der kommenden Saison dürfte James der Spitzenplatz sicher sein. Denn rechtzeitig vor dem Auftakt können die Anhänger des zweimaligen Meisters ein neues Trikot ihres Idols erwerben, mit dem passenden Aufdruck: "King James".

Die NBA hatte beschlossen, dass ausgesuchte Spieler bei mindestens einem der insgesamt vier Spiele zwischen den Brooklyn Nets und Meister Miami Heat ihren Spitznamen auf das Trikot drucken lassen dürfen. Auch James' Teamkollegen Dwyane Wade ("Three" oder "D-Wade) und Ray Allen ("Shuttlesworth") sowie das Nets-Duo Paul Pierce ("The Truth") und Kevin Garnett ("KG" oder "The Big Ticket") erhalten Spezialtrikots.

Wirtschaft

Formel 1 will mit "Cable Cowboy" neu durchstarten

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Wirtschaft

Fußball: AC Milan und West Bromwich nach China verkauft

Brexit: EU-Referendum der Briten

Abpfiff: Brexit für die Profifußballer Payet, Kante, Wimmer, Can & Co